Summary

  • Lot number 
    566
  • Location

Description

Deutschland, Ende 19.Jh. Mit Bleistift bezeichnet: "9052" (Boden-Unterseite). Rechteckiges Holzgehäuse mit 3 Frontsäulen. Aussen gelb bemalt, Innenwände tapeziert. Fussböden mit Parkett-Tapete kaschiert. Wohnzimmer mit 2 Fenstern und Schlafzimmer mit 1 Fenster. Verbindungstüre. Bestückt mit Mobiliar aus Holz und Metall (u.a. Buffet, Schreibtisch, 4 Stühle, Bett, Waschkommode, Nachttisch), tlw. assortiert. Einrichtungsgegenstände aus verschiedenen Materialien wie Zinn, Glas etc. (u.a. 2 Öfen, Nähmaschine, Thermometer, Tintenfässchen, Zigarrenschneider), tlw. assortiert. 4 Stubenpuppen mit Porzellan-Köpfen (H 6–15 cm). 64x27,5x34 cm.
- Bespielt. Kleine Schad- und Fehlstellen.