Gottesmutter von Wladimir mit vergoldeter Silberbasma

Summary

  • Lot number 
    710
  • Location

Description

Russisch, Ende 18.Jh. (1) Ikone. Tempera über Kreidegrund auf Holz. Im vertieften Mittelfeld Darstellung der Gottesmutter, das Kind - Wange an Wange - im rechten Arm haltend. (2). Basma. Silber vergoldet. Stadtmarke von Moskau, 1773. Marke "IS" (kyrill.) des Beschaumeisters Iwan Saweljew (1772–1778). Marke "FK" (kyrill.) des Meisters Fedor Tichonow Kryshew (geb. 1710, tätig Mitte 18.Jh.). Mit Rocaillen reliefierte Umrandung. Nimben mit graviertem Rankendekor ergänzt, ohne Punzen. 31,5x27,5 cm.
- Levkas des Hintergrunds und der Umrandung freigelegt. Kleines Brandloch. Risse und kleine Schadstellen (1). Kleine Dellstellen. Spuren von Grünspan (2).