Summary

  • Lot number 
    801
  • Location

Description

S-Persien, um 1910. Im nachtblauen Mittelfeld zeigen sich 2 weisse, grosszügig angelegte und miteinander verbundene Rautenmedaillons, flankiert von filigran gezeichneten Blattranken, Blüten, stilisierten Vögeln und weissen, mit einer Rauten-Musterung verzierten Eckzwickeln. Mehrere schmale Wellenrankenborten in verschiedensten Ausführungen umgeben auf dekorative Weise das Mittelfeld. Kleine reparierte Stelle am Rande des Feldes. An der unteren Seite ist der Abschlusskelim leicht reduziert. Gebrauchsspuren. 180x198 cm (ft. 5.9x6.5).