Summary

  • Lot number 
    4032
  • Location

Description

Frankreich, um 1820. Messinggehäuse auf vier Füsschen mit vier Zapfen. Traggriff und Glocke auf dem Gehäusedeckel. Emailzifferblatt mit römischen Stundenzahlen in ziselierter Lünette gefasst. Gangkorrektur mit Anzeige auf der oberen Uhrenfront. Breguet Zeiger. Ankerwerk mit Hinterpendel an Fadenaufhängung. Halbstunden-, und repetierender Stundenschlag auf Glocke. Zeiger verkehrt montiert. Weckerfunktion auf Glocke. Gehfähig. 28x12 cm. Schlüssel beigegeben.