Summary

  • Lot number 
    1104
  • Location

Description

England, um 1910-1920. Korbgefäss mit halbkugeligem Knauf, Filzauskleidung und roten Textilfäden. Gestumpfte, beidseitig je zweifach gekehlte Klinge mit Mittelspitze, ohne
Herstellerbezeichnung, mit terzseitig messingeingelegtem Prüfstempel. Die Klinge
ist quartseitig geätzt mit bekrönten Initialen „GR“ (Georgius Rex); terzseitig wurde ein
Zierfeld freigelassen. Blanke Stahlscheide mit Ortknopf und zwei Tragringen. Sehr gute Erhaltung.
L ca. 97 cm.