Summary

  • Lot number 
    857
  • Location

Description

Frankreich, um 1850. Sehr fein gearbeiteter Wandteppich. Dionysos, der Gott des Weines und der Trauben sitzt im hellen Feld zusammen mit einem Engelwesen auf einer Wolke, gekrönt mit einem Diadem aus Rebensprossen. In der linken Hand hält er einen Thyrsos und in der rechten einen Weinkelch, während sich unter dem dekorativen roten Baldachin eine Weinrebe girlandenartig erstreckt. Zum Dekor des Werkes gehören im Weiteren filigran gearbeitete Krüge, Vögel und Traubenzweige. Die gesamte Bordüre ist im unteren Teil repariert, ansonsten gute Erhaltung. 200x270 cm (ft. 6.6x8.9).