1937 Riley 12/4

Special

Summary

  • Year of manufacture 
    1937
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Competition car 
    Yes
  • Drive 
    RHD
  • Condition 
    Used
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Green
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    100 PS / 74 kW / 99 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

1937 Riley 12/4 Special

• Deutsche H-Zulassung mit TÜV bis 10/23
• vollständig restauriert (2014 – 2016)
• sofort einsatzbereit

Angeboten wird ein Riley 12/4 Special, dieses Fahrzeug würde am 19.03.1937 zum ersten Mal für den Straßenverkehr in England zugelassen. Gegen Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre würde dieser original ausgeliefert als Riley „Kestrel“ Saloon umgebaut zu einem Special. Der Umbau erfolgte in England.

Anhand der Karosserie (Bilder vorhanden, wird vermutet, dass dieser Riley in England für Trails eingesetzt worden ist. Trails sind Veranstaltungen, die in den 20er/30er Jahren entstanden sind. Bei diesen Veranstaltungen wird mit Fahrzeugen bestimme Strecken ablegt auf unbefestigten Boden. Diese Trails haben meistens bei einem Landeigentümer im Garten stattgefunden als Wochenende Beschäftigung für die gesamte Familie.

Nach dem Umbau gelang dieser Riley in die Schweiz und wurde 1998 nach Deutschland eingeführt. 2014 wurde dieser britische Sportwagen vom derzeitigen Eigentümer erworben und vollständig restauriert. Während der Restauration, würde auch ein neuer Aluminium Body angefertigt.

Die Technik (Motor, Getriebe, Achsen, Lenkung…) würden vollständig überholt und instandgesetzt. Der Motor (4 Zylinder, 1498ccm) wurde mit 4 Amal Vergasern ausgestattet. Das Vorwahlgetriebe wurde in Deutschland bei einem Spezialisten vollständig zerlegt und überholt. Um die gesamte Restauration zu vervollständigen, wurden in England bei einem Spezialisten vier neue Felgen angefertigt und mit einem Blockley Reifen (550-18) versehen.

Dieser Riley ist sofort einsatzbereit und verfügt über eine Deutsche H-Zulassung mit TÜV bis 10/23.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Hubert Kranz, ( [email protected] oder 00491726059166).

Unsere Öffnungszeiten sind Mo –Fr. von 08.00 bis 17.00 Uhr. Absprachen außerhalb dieser Zeiten möglich.

Preis: 138.500 Euro
***Im Kundenauftrag***