1958 Porsche 356

Porsche 356 A Outlaw by Emory

Summary

  • Year of manufacture 
    1958
  • Mileage 
    97 397 km / 60 520 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Interior colour 
    Black
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Red
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    135 PS / 100 kW / 134 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Porsche 356 A Cabriolet

Outlaw by Emory Motorsports

Die Firma Emory Motorsport aus Oregon, USA hat sich über die letzten Jahrzehnte einen hervorragenden Ruf als Porsche Tuner erarbeitet.

Spezialisiert auf 356er stellen sie seit über 20 Jahren „Outlaws“ in ihrer Werkstatt her.

Unser Fahrzeug ist ein 356 A Cabrio mit Hardtop welches fest mit der Karosserie verbunden wurde.

Ein leistungsgesteigerter Motor mit ca. 135 PS treibt den Wagen an.

Er hat zudem ein Rennfahrwerk, Sportauspuff und einen Überrollkäfig. Die sportlichen Speedster Sitze mit 6 Punkt Gurten sorgen für den nötigen Seitenhalt.

4 Schiebenbremsen, ein 4 Gang Getriebe mit besonders kurzen Schaltwegen und ein speziell angefertigter Tank, welcher ohne die Haube zu öffnen betankt werden kann sind ebenfalls an Bord.

Der Wagen wurde vor einigen Jahren nach Deutschland verkauft und befand sich seitdem in einer großartigen Sammlung von Rennfahrzeugen der Marke Porsche.

Er ist zugelassen und hat das H-Kennzeichen.
EN

Porsche 356 A Convertible

Outlaw by Emory Motorsports

The company Emory Motorsports from Oregon, USA has built up an excellent reputation as a Porsche tuner over the last decades.

Specialising in 356s, they have been producing "Outlaws" in their workshop for over 20 years.

Our car is a 356 A Cabrio with a hardtop which is permanently attached to the body.

The car is powered by a performance-enhanced engine with approx. 135 hp.

It also has a racing suspension, sports exhaust and a roll cage. The sporty Speedster seats with 6 point belts provide the necessary lateral support.

4 disc brakes, a 4-speed gearbox with very short gearshifts and a specially made fuel tank, which can be refuelled without opening the bonnet, are also on board.

The car was sold to Germany a few years ago and has since been part of a great collection of Porsche racing cars.

It is registered in Germany and has the historic registration plate.