2015 Nissan GT-R

Summary

  • Year of manufacture 
    12/2015
  • Mileage 
    15 309 km / 9 513 mi
  • Car type 
    Coupé
  • Chassis number 
    JN1GANR35U0170179
  • Electric windows
    Yes
    Climate control
    Yes
    Airbags
    Yes
    ABS
    Yes
    ESP
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Exterior brand colour 
    Gunmetal grey
  • Interior colour 
    Black
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    4
  • Location
  • Exterior colour 
    Grey
  • Gearbox 
    Automatic
  • Performance 
    550 PS / 405 kW / 543 BHP
  • Drivetrain 
    4wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- German below -

- Did you see the newest Porsche 911 Turbo? Not since second gear. - –

And that's no lie, this Nissan has scared the entire supercar world and sent it back to the drawing board. It's not often we have a real moment of silence from a car, but this GT-R has done it. When all the buttons are set to "normal," it's a wonderful sports car for eating up many-and especially long-roads. Once you turn all the buttons on the center console to "R" position, it's a whole different story. The suspension and steering become so reactive, that if you drive over a euro coin, you can feel if it was heads or tails! When you start her up you notice that she is not quite standard. MRT Performance has taken care of the GT-R and removed the Y-pipe. Needed? No. Fun? Wow!!!

The 3.8 liter V6 Twin-turbo is assembled entirely by hand by one of four very specially trained Nissan mechanics called 'Takumi's'. To ensure that no dirt gets into the engine during production, they are assembled in a special climate-controlled high-pressure chamber. After assembly, -each gearbox- is specially customized for each engine. As Europeans, we thought we were accurate, but the Japanese exceed. When you get in and call the GT-R to life, besides the wonderful howl roar, you are also treated to many displays with even more functions. G-forces, boost, temperatures and even all the FIA circuits are part of the interface. If you think it looks like a Playstation that's right; Polyphony Digital (designer of also GranTourismo) designed the entire interface.

Another thing we find noteworthy is the design. This was the first sports car to be co-designed by a computer. The computer had one task, to be as aerodynamic as possible. And that worked out quite well, the GT-R has a Cd value of 0.26 (!). Compared to big names, this is extremely low (Ferrari Enzo 0.36, Porsche 911 GT2 0.34, Bugatti Veyron 0.39). This together with the huge downforce makes it a supercar killer. Jeremy Clarkson had to go to the hospital after driving the GT-R. Why? His neck couldn't handle the G forces. So, want to treat yourself to one of the most appointive Cool Classics to-be? We have it, from the last 'nice' year of manufacture, in collector condition. You're welcome to join us in the clubhouse! Don't forget your neck-brace.

-

The price is excluding VAT and BPM

--

- Haben Sie den neuesten Porsche 911 Turbo gesehen? Nicht seit dem zweiten Gang. - –

Und das ist keine Lüge, dieser Nissan hat die gesamte Supercar-Welt erschreckt und zurück ans Zeichenbrett geschickt. Es kommt nicht oft vor, dass wir einen echten Moment der Stille von einem Auto erleben, aber dieser GT-R hat es geschafft. Wenn alle Knöpfe auf "normal" stehen, ist er ein wunderbarer Sportwagen, der viele - und vor allem lange - Straßen frisst. Sobald man alle Knöpfe auf der Mittelkonsole auf "R" stellt, ist das eine ganz andere Geschichte. Die Federung und die Lenkung werden so reaktionsfreudig, dass man beim Überfahren einer Euromünze spürt, ob es Kopf oder Zahl war! Wenn man sie startet, merkt man, dass sie nicht ganz serienmäßig ist. MRT Performance hat sich des GT-R angenommen und das Hosenrohr entfernt. Nötig? Nein. Spaß? Wow!!!

Der 3,8-Liter-V6-Twin-Turbo wird von einem der vier speziell geschulten Nissan-Mechaniker namens "Takumi" komplett von Hand montiert. Um sicherzustellen, dass während der Produktion kein Schmutz in den Motor gelangt, werden sie in einer speziellen klimatisierten Hochdruckkammer montiert. Nach der Montage wird -jedes Getriebe- speziell für jeden Motor angepasst. Als Europäer dachten wir, wir wären akkurat, aber die Japaner übertreffen uns. Wenn Sie einsteigen und den GT-R zum Leben erwecken, werden Sie neben dem wunderbaren Aufheulen auch mit vielen Displays mit noch mehr Funktionen verwöhnt. G-Kräfte, Ladedruck, Temperaturen und sogar alle FIA-Strecken sind Teil des Interfaces. Wenn Sie denken, dass es wie eine Playstation aussieht, ist das richtig; Polyphony Digital (Designer von auch GranTourismo) hat das gesamte Interface entworfen.

Eine weitere Sache, die wir bemerkenswert finden, ist das Design. Dies war der erste Sportwagen, der von einem Computer mitentworfen wurde. Der Computer hatte eine Aufgabe, nämlich so aerodynamisch wie möglich zu sein. Und das hat ganz gut geklappt, der GT-R hat einen Cd-Wert von 0,26 (!). Im Vergleich zu großen Namen ist das extrem niedrig (Ferrari Enzo 0,36, Porsche 911 GT2 0,34, Bugatti Veyron 0,39). Dies zusammen mit dem enormen Abtrieb macht ihn zu einem Supercar-Killer. Jeremy Clarkson musste nach einer Fahrt mit dem GT-R ins Krankenhaus. Der Grund: Sein Nacken konnte die G-Kräfte nicht aushalten. Sie wollen sich also einen der schönsten Cool Classics gönnen, die es gibt? Wir haben ihn, aus dem letzten "schönen" Baujahr, im Sammlerzustand. Sie sind herzlich eingeladen, bei uns im Clubhaus vorbeizuschauen! Vergessen Sie Ihre Halskrause nicht.

-

Der Preis versteht sich exklusive MwSt. und BPM