1962 Mercedes-Benz SL 190

Summary

  • Year of manufacture 
    1962
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Chassis number 
    121042100545
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    MB 50
  • Interior colour 
    Blue
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    White
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    105 PS / 78 kW / 104 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- Restaurierung nach Datenkarte
- Große Wartung in 06/21
- Frame off Restaurierung

Der Mercedes-Benz W 121 B2 (Verkaufsbezeichnung Mercedes-Benz 190 SL) ist ein Sportwagen von Daimler-Benz, der von 1955 bis 1963 als Roadster angeboten wurde.

Die Zahl 190 steht in der Verkaufsbezeichnung für den Hubraum in Zentiliter gemessen, die Zusatzbezeichnung SL ist die Kurzform für „Sport Leicht“.
Der Mercedes-Benz 190 SL basiert technisch auf der Limousine der Baureihe W 121 („Ponton-Modell“). Zur Unterscheidung vom Pontonmodell 190 wurde der Werkscode W 121 um den Zusatz B II (für Baureihe II) ergänzt, sodass die korrekte interne Bezeichnung W 121 B II lautet. In Anlehnung an die spätere Kennzeichnung der SL-Modelle mit dem Kürzel R (für Roadster, ab Baureihe 107) wird der 190 SL gelegentlich aber auch als R 121 bezeichnet.
Dieser 190SL wurde vor einigen Jahren komplett nach Datenkarte restauriert, wobei die komplette Technik, sowie Motor und Getriebe überholt wurden. Die Karosserie wurde komplett entlackt und im originalen Farbton MB 50 neu lackiert. Der 190 SL bekam ebenso eine Restaurierung der Innenausstattung, die gemäß Datenkarte in Dunkelblau gehalten wurde. Bei der Restaurierung wurden die seltenen Mercedes Kübel Sitze verwendet, die in dunkelblauem Leder bezogen wurden. Das originale Radio, sowie die VDO Kienzle Uhr runden die Innenausstattung ab. Das Verdeck ist in dunkelblauen Stoff ebenfalls restauriert worden.
Eine umfangreiche Wartung sowie der Austausch von Verschleißteilen wurden Im Juni 21 bei einer MB-Fachwerkstatt durchgeführt, neue Michelin ZX Bereifung in 2021.