• Year of manufacture 
    12/1958
  • Mileage 
    4 656 km / 2 894 mi
  • Car type 
    Saloon
  • Reference number 
    456406898
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Number of doors 
    4
  • Number of seats 
    5
  • Location
    Netherlands
  • Exterior colour 
    Blue
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    79 kW / 108 PS / 106 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

ūüá¨ūüáß Information in English:

Model year: 2024
Number of cylinders: 6
Engine capacity: 2.195 cc
Empty weight: 1.340 kg
Carrying capacity: 450 kg
GVW: 1.790 kg
Emission class: Euro 0
Number of owners: 3
Registration number: AM-04-70

Mercedes-Benz 220S W180 1958

- Beautiful colour combination
- Completed original service booklet
- Well maintained and original copy
- Several decades in Swedish family ownership

W180 is the chassis code used as the designation for Mercedes-Benz's 220a and 220s models. The 220a models were given the title of 'W180 1' and the 220s were named 'W180 2'. This then refers to the models from the years 1954 to 1959. There were 3 versions of it available; the coupé, convertible and lastly, the relevant sedan. All of these models were equipped with a 6-cylinder. The two 2s in '220s' can be seen as the displacement. This is because the engine block consists of a 2.2-litre in-line six-cylinder. The first versions produced around 100hp, but later the use of 2 carburettors made it produce 6hp more. Until the end of production in Oct 1959, a total of some 55,279 saloon models were produced.

If you are looking for a beautiful and original documented model, you have come to the right place. This is a beautiful 220S from the year 1958. It is finished in a dark blue paintwork opposite a similar dark blue interior. For its age, it is in fine condition. From the bodywork to the interior. The seat upholstery is a combination of light blue/grey and dark blue, along with a grey headliner. The iconic 13-inch hubcaps also complete the look. The chrome is neat and adds nice details to the car.

This example was originally delivered on 3/12/1958 to Mr Wilhelm Grahn in Umeå Sweden. The following dates of counter readings including date and place could be retrieved from the original service booklet:

- 467 - 9/2/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 2,379 - 16/3/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 3,976 - 9/6/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 8,343 - 13/8/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 12,828 - 26/10/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 16,292 - 9/6/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 20,317 - 19/8/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 24,000 - 20/11/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 28,618 - 30/6/1961 - Umeå Bilcentrum, Umeå Sweden
- 32,017 - 27/9/1961 - Bilågarnas Inköpsfören, Umeå Sweden
- 39,000+/- - 5/7/1963 - Umeå Sweden
- 48,300 - 6/11/1964 - Umeå Sweden
- 54,422 - 19/1/1966 - Umeå Karosseri & Bilservice, Umeå Sweden
- 60,054 - 18/5/1967 - Umeå Sweden
- 63,000+/- 25/1/1968 - Umeå Sweden
- 68,000+/- 21/1/1970 - Umeå Sweden

As can be seen above, servicing over the years has mainly taken place at Umeå Bilcentrum in Umeå Sweden. At the time, this was a car dealer specialising in Mercedes-Benz, DKW, Simca and Audi.

Over the years, the Mercedes-Benz has always been well looked after. Every year servicing, inspections and everything around it that was needed. In 1985, the W180's paintwork was fully addressed and perfected. In 2000, it was fitted with a new galvanised exhaust system. Apart from this, other various things were done such as replacing the fabric of the driver's seat and driver's side door panel. This was done with original fabric to keep the condition as pure as possible. New shock absorbers, replacing rubbers, and more parts were replaced. It still covered 1,000+/- kilometres every year until 2005 to maintain its technical condition. The car has always been in a heated garage at times when it was not driving. Therefore, the odometer currently reads only 4,656. But this then adds up to a total original mileage of 104,656. On 2 January 2006, the Mercedes-Benz was first registered on Dutch plates after being exported from Stockholm. Since then, it has always been in Dutch ownership. In 2019, major maintenance was carried out at the Mercedes-Benz classic car specialist worth approximately ‚ā¨7,800.

The 2.2-litre inline-six cylinder engine runs smoothly and the manual gearbox shifts smoothly.

In terms of documentation, several papers are available. Besides the service booklet already mentioned, there is an original owner's manual. This comes along with various invoices, inspections and registration papers.

In short, a well-maintained and cared-for Mercedes-Benz 220S which, with its original documentation, is a proud possession!

ūüá©ūüá™ Informationen auf Deutsch:

Modelljahr: 2024
Zylinderzahl: 6
Motorhubraum: 2.195 cc
Leergewicht: 1.340 kg
Zuladung: 450 kg
zGG: 1.790 kg
Emissionsklasse: Euro 0
Zahl der Eigent√ľmer: 3
Kennzeichen: AM-04-70

Mercedes-Benz 220S W180 1958

- Schöne Farbkombination
- Ausgef√ľlltes Original-Serviceheft
- Gut gepflegtes und originales Exemplar
- Mehrere Jahrzehnte in schwedischem Familienbesitz

W180 ist der Fahrgestellcode, der als Bezeichnung f√ľr die Modelle 220a und 220s von Mercedes-Benz verwendet wurde. Die 220a-Modelle erhielten die Bezeichnung "W180 1" und die 220er die Bezeichnung "W180 2". Dies bezieht sich dann auf die Modelle aus den Jahren 1954 bis 1959. Es gab 3 Versionen davon; das Coup√©, das Cabrio und schlie√ülich die entsprechende Limousine. Alle diese Modelle waren mit einem 6-Zylinder ausgestattet. Die zwei 2en in '220s' k√∂nnen als der Hubraum gesehen werden. Das liegt daran, dass der Motorblock aus einem 2,2-Liter-Reihensechszylinder besteht. Die ersten Versionen leisteten um die 100 PS, aber durch den Einsatz von 2 Vergasern wurden sp√§ter 6 PS mehr erreicht. Bis zum Ende der Produktion im Oktober 1959 wurden insgesamt etwa 55.279 Limousinenmodelle hergestellt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem sch√∂nen und original dokumentierten Modell sind, sind Sie hier genau richtig. Dies ist ein wundersch√∂ner 220S aus dem Jahr 1958. Er ist in einer dunkelblauen Lackierung gegen√ľber einer √§hnlichen dunkelblauen Innenausstattung fertiggestellt. F√ľr sein Alter ist er in einem guten Zustand. Von der Karosserie bis zur Innenausstattung. Die Sitzpolsterung ist eine Kombination aus hellblau/grau und dunkelblau, zusammen mit einem grauen Dachhimmel. Die kultigen 13-Zoll-Radkappen vervollst√§ndigen den Look. Der Chrom ist sauber und f√ľgt dem Auto sch√∂ne Details hinzu.

Dieses Exemplar wurde urspr√ľnglich am 3/12/1958 an Herrn Wilhelm Grahn in Ume√•, Schweden, ausgeliefert. Die folgenden Daten der Z√§hlerst√§nde mit Datum und Ort konnten aus dem originalen Serviceheft entnommen werden:

- 467 - 9/2/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 2.379 - 16/3/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 3,976 - 9/6/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 8,343 - 13/8/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 12.828 - 26/10/1959 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 16.292 - 9/6/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 20,317 - 19/8/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 24.000 - 20/11/1960 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 28.618 - 30/6/1961 - Umeå Bilcentrum, Umeå Schweden
- 32.017 - 27/9/1961 - Bilågarnas Inköpsfören, Umeå Schweden
- 39.000+/- - 5/7/1963 - Umeå Schweden
- 48.300 - 6/11/1964 - Umeå Schweden
- 54.422 - 19/1/1966 - Umeå Karosseri & Bilservice, Umeå Schweden
- 60.054 - 18/5/1967 - Umeå Schweden
- 63.000+/- 25/1/1968 - Umeå Schweden
- 68.000+/- 21/1/1970 - Umeå Schweden

Wie oben zu sehen ist, wurden die Fahrzeuge im Laufe der Jahre hauptsächlich im Umeå Bilcentrum in Umeå, Schweden, gewartet. Damals war dies ein Autohaus, das sich auf Mercedes-Benz, DKW, Simca und Audi spezialisiert hatte.

Im Laufe der Jahre wurde der Mercedes-Benz immer gut gepflegt. Jedes Jahr Wartung, Inspektionen und alles, was drum herum n√∂tig war. Im Jahr 1985 wurde der Lack des W180 komplett √ľberarbeitet und perfektioniert. Im Jahr 2000 wurde er mit einer neuen verzinkten Auspuffanlage ausgestattet. Au√üerdem wurden verschiedene andere Arbeiten durchgef√ľhrt, wie z. B. die Erneuerung des Fahrersitzstoffs und der T√ľrverkleidung auf der Fahrerseite. Dies geschah mit Originalstoff, um den Zustand so rein wie m√∂glich zu halten. Neue Sto√üd√§mpfer, neue Gummis und weitere Teile wurden ausgetauscht. Bis 2005 wurden jedes Jahr 1.000+/- Kilometer zur√ľckgelegt, um den technischen Zustand zu erhalten. Der Wagen stand immer in einer beheizten Garage, wenn er nicht gefahren wurde. Deshalb zeigt der Kilometerz√§hler derzeit auch nur 4.656 an. Das ergibt dann aber eine Gesamtlaufleistung von 104.656 Kilometern. Am 2. Januar 2006 wurde der Mercedes-Benz erstmals mit niederl√§ndischen Kennzeichen zugelassen, nachdem er aus Stockholm exportiert worden war. Seitdem ist er immer in niederl√§ndischem Besitz gewesen. Im Jahr 2019 wurde beim Mercedes-Benz Oldtimer-Spezialisten eine gro√üe Wartung im Wert von rund 7.800 Euro durchgef√ľhrt.

Der 2,2-Liter-Reihensechszylindermotor läuft einwandfrei und das Schaltgetriebe lässt sich leichtgängig schalten.

Was die Dokumentation betrifft, so sind mehrere Papiere vorhanden. Neben dem bereits erwähnten Serviceheft gibt es ein Original-Besitzerhandbuch. Dazu kommen verschiedene Rechnungen, Inspektionen und Zulassungspapiere.

Kurzum, ein gut gewarteter und gepflegter Mercedes-Benz 220S, der mit seiner Originaldokumentation ein stolzer Besitz ist!


Carrosso Classic- & Sportscars
Eekstraat 2
8375 HNOldemarkt
Netherlands
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Robert
Last name 
Visser

Phone 
+31-615076059
Mobile phone 
+31-615076059