1959 Maserati 3500

GT 'Matching Number'

Summary

  • Year of manufacture 
    1959
  • Car type 
    Coupé
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    rosso alfa
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Location
  • Exterior colour 
    Red
  • Gearbox 
    Manual
  • Fuel type 
    Petrol

Description

This very beautiful ‘Matching number’ example is an early Maserati 3500 GT coupé from 1959, benefits from long term ownerships and is a desirable earlier version equipped with Weber carburetors. Completely nut and bolt restored in 2015, with only 2.000 km until today, the car has been part of a German collection and has been also registered on German number plates.
This beauty presents itself in a great state and condition and in a very appealing color combination: rosso alfa with black leather interior.
Equipped with Borrani discs.
This 3500 GT coupé represents tremendous value for discerning collectors of the finest Italian GT machines. Full matching number, comes with Maserati Certificate. In 1959 this car was delivered new through company Maasland (former importer of Ferrari and Maserati Netherlands) and was the first Maserati 3500 GT ever in the Netherlands. Comprehensive photos of restoration are present.
Further information and details certainly on request!

Ein wunderschönes und frühes Maserati 3500 GT-Coupé aus dem Jahr 1959. Eine begehrte frühere Version, mit Weber-Vergasern ausgestattet, was stets in Langzeitbesitz war. 2015 komplett restauriert, mit nur nur 2.000 km nach Restaurierung. Das Auto war Teil einer deutschen Sammlung und wurde auch auf deutschen Kennzeichen registriert. Diese Schönheit präsentiert sich in einem großartigen Zustand und in einer sehr ansprechenden Farbkombination: Rosso Alfa mit schwarzem Leder-Interieur. Ausgestattet mit Borrani-Scheiben.
Dieses 3500 GT Coupé ist für anspruchsvolle Sammler der besten italienischen GT-Maschinen von enormem Wert. ‚Matching Number‘, wird mit Maserati-Zertifikat geliefert. 1959 wurde dieses Auto durch die Firma Maasland (früherer Importeur von Ferrari und Maserati Niederland) neu geliefert und war der erste Maserati 3500 GT überhaupt in den Niederlanden. Umfassende Fotos der Restaurierung sind vorhanden. Weitere Informationen und Details natürlich auf Anfrage!