1992 Lancia Delta

Delta HF Integrale Evoluzione 'Martini 5'

Summary

  • Year of manufacture 
    1992
  • Car type 
    Other
  • Lot number 
    254
  • Drive 
    RHD
  • Condition 
    Used
  • Location
  • Exterior colour 
    White

Description

  • The 111th of 400 ‘Martini 5’ Delta HF Integrale Evoluziones built
  • Four Italian owners from new
  • Includes its original owner’s manual with supplement, service book and ASI Certificate of Identity

Beginning in 1987, the World Rally Championship shifted to production-based Group A cars. Lancia responded by adapting the all-wheel-drive system from the preceding Group B S4 to the Delta HF. The resulting Delta HF 4WD/Integrale would go on to become the most successful rally car of all time, winning the World Rally Championship for six consecutive years, from 1987 through 1992.

The ultimate homologation version of the Integrale was the Evoluzione, built in 1991–1992 with a 16-valve engine producing 210 bhp in street tune. Although the Integrale would go on to win an astonishing sixth WRC championship in private hands, in 1992 Lancia retired from factory competition and commemorated its already-impressive five consecutive world championships with the first of a series of Special Edition Evo 1s. Wearing the iconic Martini Racing livery of Lancia’s long-term Works team sponsor, the ‘Martini 5’ Special Edition was issued in 400 numbered examples.

The ‘Martini 5’ serial no. 111 was built in February 1992 and purchased by Alvaro Nanni, who registered it in Ravenna on 11 September 1992. After 20 years of ownership, it passed to Giannantonio Bussinello of Verona and one other owner before being purchased by the current seller. It is in remarkably original condition, particularly its distinctive interior. In 2015 the car received a full service, including cam belt replacement and turbo reconditioning.

Even a quarter century after its production, the legendary Delta HF Integrale Evoluzione continues to set the standard for performance and road-handling. This is an amazing opportunity to acquire an Evo 1, in a rare ‘Martini 5’ Special Edition.

• 111ter von 400 „Martini 5“ Delta HF Integrale Evoluziones
• Vier italienische Besitzer seit EZ
• Mit originaler Betriebsanleitung mit Einleger, Scheckheft und italienischem ASI Authentizitätszertifikat

Von 1987 an begann sich die Rallye-Weltmeisterschaft auf Gruppe A-Fahrzeuge mit einem sehr viel höheren Serienbezug zu konzentrieren. Lancia reagierte prompt und passte den Allradantrieb des Vorgänger-Gruppe B S4 an den Delta HF an. Das Ergebnis war der Delta HF 4WD/Integrale, das erfolgreichste Rallyefahrzeug aller Zeiten. Sechs Jahre hintereinander gewann er die Rallyeweltmeisterschaft, jedes Jahr von 1987 bis 1992.

Die ultimative Homologationsversion des Integrale war der 1991 und 1992 gebaute Evoluzione, dessen 16-Ventilmotor im Serientrimm 213 PS leistet. Und obwohl der Integrale noch eine sechste Weltmeisterschaft mit einem Privatteam gewinnen sollte, hatte Lancia sich für das Jahr 1992 vom Werksrennsport zurückgezogen. Dort verewigte man die so schon beeindruckenden fünf aufeinander folgenden Weltmeisterschaftssiege mit einer Serie von Evo I Sondermodellen. Lackiert mit der legendären Martini-Livrée von Lancias langjährigem Sponsor, wurden insgesamt 400 Exemplare der „Martini 5“ Sondermodelle gebaut.

Dieser „Martini 5“ mit der Seriennummer 111 wurde im Februar 1992 gebaut. Erster Besitzer war Alvaro Nanni aus Ravenna, der den Lancia am 11. September 1992 zugelassen hat. Nach 20 Jahren in seinem Besitz ging der Wagen an Giannantonio Bussinello aus Verona und einen weiteren Eigner, bevor ihn der einliefernde Besitzer übernahm. Dieser „Martini 5“ befindet sich in einem bemerkenswert originalen Zustand, insbesondere der spezielle Innenraum. 2015 bekam der Wagen einen großen Service mit Zahnriemenersatz und einer Überholung des Turbo.

Selbst ein Vierteljahrhundert später setzt der legendäre Delta HF Integrale Evoluzione die Messlatte für Performance und Handling. Eine besondere Gelegenheit, einen Evo 1 als „Martini 5“ Sondermodell zu erwerben.
To view this car and others currently consigned to this auction, please visit the RM website at rmsothebys.com/en/auctions/es19.