1957 Jaguar XK 150

Getrag get - Suffolk & Turley int

Summary

  • Year of manufacture 
    6/1957
  • Mileage 
    1 100 km / 684 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Immobilizer
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Interior colour 
    Beige
  • Interior brand colour 
    Suffolk & Turley
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Black
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    250 PS / 184 kW / 247 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- English below -

Der Jaguar XK150. Der Nachfolger der XK120 und XK140. Der Typname bezog sich auf die Höchstgeschwindigkeit der Autos in Meilen pro Stunde. In Wirklichkeit schaffte es der 150 einfach nicht, war aber zu der Zeit mit 135 mp / h eines der schnellsten Serienautos. Diese Enttäuschung hat auch aufgehört, denn es sind wunderschöne Autos! Der 150 unterscheidet sich von seinen Vorgängern durch seine gebogene Windschutzscheibe, die anstelle eines geteilten Fensters aus einem Ganzen besteht. Der Kühlergrill in der Nase wurde ebenfalls etwas breiter und die Windschutzscheibe wurde leicht nach hinten verschoben, wodurch die Nase etwas länger aussah.

Unser XK150 wurde im Jahr 2002 voll ausgelastet und restauriert, was bedeutet, dass das Auto wieder in absolutem Top-Zustand ist. Das Interieur ist ein Interieur von Suffolk & Turley und stammt von MC Interiors in England. Die tiefschwarze Lackfarbe passt wunderbar zur dunklen Nussbaum- und weiß-beigen Innenausstattung mit schwarzer Zierleiste. Die Kapuze ist außen, aber auch innen weiß-beige, was im geschlossenen Zustand ein großzügiges Raumgefühl vermittelt.

Neben dem optisch schönen Zustand wurde das Notwendige überarbeitet und modifiziert, um den XK150 noch mehr zu einem echten Fahrerauto zu machen. Der Motor (Matching Numbers) und das Fünfgang-Getriebe von Getrag wurden komplett überarbeitet. Das Getrag-Getriebe sorgt dafür, dass der Jag auch auf der Autobahn sehr komfortabel fährt. Darüber hinaus ist der Jag mit einer Aston Martin / Jaguar-Servolenkung ausgestattet, die besser bremst (Vierbeinbremsen vorn, XJ-Klauen hinten) und der Elektroteil wurde mit einem Wechselstromgenerator auf 12 Volt umgerüstet.

Kurz gesagt; Ein ultimativer Sportwagen für sanfte Männer, der für viele schöne Kilometer bereit ist!

The Jaguar XK150. The successor to the XK120 and XK140. The type name referred to the top speed of the cars in miles per hour. In reality, the 150 just did not make it, but at the time was at 135 mp / h one of the fastest production cars. That disappointment also stopped, because they are beautiful cars! The 150 can be distinguished from its predecessors by its curved windshield, which, instead of a split window, consists of one whole. The grill in the nose also became slightly wider and the windshield was moved slightly backwards, making the nose look a little longer.

Our XK150 was fully utilized and bolt restored in 2002, which means the car is in absolute top condition again. The interior is a Suffolk & Turley interior and comes from MC Interiors in England. The deep black lacquer color fits beautifully with the dark walnut and white-beige interior with black trim. The hood is white-beige on the outside, but also on the inside, which gives a spacious feeling when closed.

Besides the optically beautiful condition, the necessary has been overhauled and modified to make the XK150 even more a real driver's car. The engine (matching numbers) and Getrag five-speed gearbox have been completely overhauled. The Getrag gearbox ensures that the Jag also runs very comfortably on the highway. In addition, the Jag is equipped with an Aston Martin / Jaguar power steering, better braking (four-leg brakes at the front, XJ claws at the rear) and the electrical part has been converted to 12 volts with an alternating current alternator.

In short; an ultimate gentle man sportscar that is ready for many enjoyable kilometers!