1967 Ford Shelby

Mustang GT 350

Summary

  • Year of manufacture 
    1967
  • Car type 
    Coupé
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Interior colour 
    Other
  • Number of seats 
    4
  • Location
  • Exterior colour 
    Blue
  • Gearbox 
    Manual
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Der Rennfahrer Carroll Shelby gründet sein Unternehmen 1962 in Kalifornien. Berühmt wurde Shelby durch den Umbau eines britischen AC Ace zur Shelby Cobra. Ab 1965 baute er auf Basis des Ford Mustang den GT 350. Mit diesen Mustangs trat das Shelby Team erfolgreich im Motorsport an. 1964 gewinnt Shelby American auf Cobra die 24 Stunden von Le Mans. Für das Modelljahr 1967 wurde der GT 350 umfangreich überarbeitet. So erhielt er als einziger Mustang die Rückleuchten des Ford Thunderbird und als erste US Auto serienmäßig einen Überrollbügel. Shelby Mustangs sind heute sehr gesuchte Sammlerstücke.

Dieser Shelby GT 350 stammt aus den USA, später in Frankreich zugelassen und hat alle Matching Numbers, was gerade bei Shelby Autos vergleichsweise selten ist. Der Wagen wurde 1992 komplett restauriert und befindet sich noch heute in einem Concours ? Zustand. 2001 wurde der originale Motor überholt Der Shelby ist sehr schön dokumentiert und befindet sich in einem tadellosen originalen Zustand.

Mit TÜV und H-Zulassung!

LHD