1959 Ferrari 250

GT S I Pininfarina Coupé

Summary

  • Year of manufacture 
    1959
  • Car type 
    Coupé
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Interior colour 
    Other
  • Location
  • Exterior colour 
    Blue
  • Gearbox 
    Manual
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

1958 stellte Ferrari das 250 GT Pininfarina Coupé in Paris der Öffentlichkeit vor. Während bei den Vorgängermodellen hinsichtlich der Stückzahl bestenfalls von homöopathischen Dosen die Rede sein kann, beginnt mit dem neuen Modell so etwas wie eine Serienfertigung.

Dieses Ferrari 250 GT Coupé ist nach einer äußerst aufwendigen ?nut-and-bolt? Restaurierung erst vor kurzem fertiggestellt worden. Das Fahrzeug wurde komplett bis in alle Einzelteile zerlegt, die Karosserie bis aufs blanke Blech geschliffen, die komplette Mechanik, Instrumente, Elektrik etc. überholt. Das neue Interieur stammt von Luppi aus Modena, die Auspuffanlage von Ansa Classic. Die Speichenräder wurden bei Ruote Borani in Italien überholt und mit neuen Michelin Reifen versehen. Eine großzügige Fotodokumentation belegt den Umfang der ausgeführten Arbeiten, die über 2.000 Stunden in Anspruch genommen haben.

Dies ist ein herausragendes Exemplar eines frühen Ferrari Gran Turismo der legendären 250er Serie - ohne Zweifel eine Bereicherung für jede Sammlung dieser Welt!

Launched at the 1958 Paris Salon, the 250 GT Coupe was Ferrari?s first series production model and represented a milestone for the company in Modena.

This Ferrari 250 GT Coupe has just been finished after an extensive ?nut-and-bolt? restoration. The car was completely dismantled, bare metal repainted, the complete mechanics incl. engine, all instruments, electrics etc. overhauled or renewed. The interior is by Luppi of Modena, the new exhaust by Ansa Classic. The wire wheels were rebuild by Ruote Borani in Italy and fitted with new Michelin tyres. The work carried out is documented by a large file of photos and took more than 2,000 hours of labour.

This is an absolutely outstanding example of an early Grand Tourisme Ferrari of the famous 250 series ? and no doubt an enrichment for every high class collection!

LHD