2009 Brabus 800

EV12

Summary

  • Year of manufacture 
    2009
  • Mileage 
    18 790 km / 11 676 mi
  • Car type 
    Saloon
  • Country VAT 
    DE
  • Electric windows
    Yes
    Climate control
    Yes
    Airbags
    Yes
    ABS
    Yes
    ESP
    Yes
    Immobilizer
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Metallic 
    Yes
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Black
  • Gearbox 
    Automatic
  • Performance 
    800 PS / 589 kW / 790 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

The fourth generation of the BRABUS E V12, the unique high-performance sedan based on the latest Mercedes E-Class, was launched at the IAA 2009. The limited and now sold out edition was not only defined by its 800 hp / 588 kW powerful BRABUS SV12 R Biturbo 800 twelve-cylinder displacement engine, which let the car run at speeds in excess of 370 km/h. BRABUS is also recognised as an automobile manufacturer by the German Federal Motor Transport Authority and the company built the E V12 based on the reinforced bodywork of the latest Mercedes E-Class sedan. The SV12 R Biturbo 800 Evolution from the proven BRABUS SV12 Biturbo displacement engine is at the heart of this and makes optimum use of the space in the modified engine compartment of the E-Class. The displacement of the twelve-cylinder engine that usually powered the latest Mercedes 600 models was increased from the standard 5.5 to 6.3 liters. The increase was effected by a special crankshaft with a longer stroke, precision-balanced piston rods and pistons with a larger diameter and an increased cylinder bore. In addition, sports camshafts were installed and the two cylinder heads finish-machined.

Both the air intake and the BRABUS twin-turbo system were newly developed for this car. The latter features two custom manifolds with integrated high-performance turbo housing and turbochargers and four water-to-air intercoolers. The combustion air is provided by a carbon-fibre RAM-air intake system that is integrated in the hood with two air inlets. A stainless steel high-performance exhaust system with high-throughput metal catalytic converters was custom-manufactured for the platform of the E-Class. All high-performance components were coordinated by the newly programmed engine electronics with special mapping for injection and ignition, which ensure not only exemplary power yield but also compliance with the strict EURO IV emission norm. The high-tech lubricants for the complete drive train came from technology partner ARAL. The BRABUS E V12 biturbo engine produces a peak power output of 800 hp / 588 kW at 5,500 rpm and an even more impressive maximum torque of 1,420 Nm, which is already available at a low 2,100 rpm. In the car, peak torque is limited electronically to 1,100 Nm. Power is transferred to the rear wheels via a five-speed automatic transmission, which is matched to the power potential and the BRABUS high-performance differential with locking rate of 40 percent.

The vehicle on offer here was initially registered to Brabus Service GmbH on 7 May 2009 with the registration number BOT-EV12. For the next five years, the car remained in the possession of Brabus and was presented as an exhibition vehicle at various trade fairs. Almost exactly 5 years after the initial registration, on 5 May 2014, the owner changed with the license plate number changing to S-EV800 for the last time to date. The new owner, a passionate collector and one of our very good customers was not able to enjoy his new vehicle for too long, because our own collection administration also became aware of the car. This brought the next step in the vehicle’s history: the company Mechatronik purchased the car in July of the same year and exhibited it in its own collection, where the vehicle has remained until today. We will of course hand over this rare collector's item to its new owner freshly serviced and with new TÜV certification (German MOT). Our sales staff will be happy to answer any detailed questions you may have at any time.
____________________________________________________________________________________

Der BRABUS E V12 brachte auf der IAA 2009 die vierte Generation der einzigartigen High Performance Limousine auf Basis der aktuellen Mercedes E-Klasse an den Start. Die limitierte und mittlerweile ausverkaufte Edition definierte sich nicht nur durch ihren 800 PS / 588 kW starken BRABUS SV12 R Biturbo 800 Zwölfzylinder Hubraummotor, der den Boliden mehr als 370 km/h schnell macht. BRABUS ist beim deutschen Kraftfahrtbundesamt als Automobilhersteller akkreditiert und baute den E V12 auf Basis einer eingehend verstärkten Karosserie der aktuellen Mercedes E-Klasse Limousine. Herzstück ist die SV12 R Biturbo 800 Evolution des bewährten BRABUS SV12 Biturbo Hubraummotors, der den Platz im modifizierten Motorraum der E-Klasse optimal ausnutzt. Zuvor wird der Hubraum des Zwölfzylinder Triebwerks aus den aktuellen Mercedes 600 Modellen von serienmäßigen 5,5 auf 6,3 Liter Hubraum erweitert. Dazu dienen eine Spezialkurbelwelle mit längerem Hub, feingewuchtete Pleuel und Kolben mit größerem Durchmesser sowie größere Zylinderbohrungen. Zusätzlich werden Sportnockenwellen installiert und die beiden Zylinderköpfe feinbearbeitet.

Eine komplette Neuentwicklung waren die Luftansaugung und das BRABUS Doppelturbosystem mit je zwei Spezialkrümmern mit integrierten Turbinengehäusen und Hochleistungsladern sowie vier wassergekühlten Ladeluftkühlern. Die Frischluftansaugung erfolgt durch ein RAM-Air Ansaugsystem aus Kohlefaser, das in die Motorhaube mit zwei Lufteinlässen integriert wird. Speziell für die Bodengruppe der E-Klasse wurde eine Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit durchsatzfreudigen Metallkatalysatoren angefertigt. Alle Hochleistungskomponenten wurden durch die neu programmierte Motorelektronik mit speziellen Kennfeldern für Einspritzung und Zündung koordiniert. Daraus resultiert nicht nur das enorme Leistungspotenzial, sondern auch Abgaswerte gemäß der EURO IV Abgasnorm. Die High Tech Schmierstoffe für den kompletten Antriebsstrang stammen von Technologiepartner ARAL. Das BRABUS E V12 Biturbo-Triebwerk produziert eine Spitzenleistung von 800 PS / 588 kW bei 5.500 U/min und ein noch eindrucksvolleres maximales Drehmoment von 1.420 Nm, das bereits ab 2.100 Touren verfügbar ist. Im Auto wird dieser Wert elektronisch auf 1.100 Nm limitiert. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder ist Aufgabe des auf das Leistungspotenzial abgestimmten Fünfgang-Automatikgetriebes und des BRABUS Hochleistungsdifferenzials mit 40 Prozent Sperrwirkung.

Das hier angebotene Fahrzeug wurde am 7. Mai 2009, mit dem amtlichen Kennzeichen BOT-EV12, auf die Brabus Service GmbH zugelassen. Die folgenden fünf Jahre verblieb der Wagen im Besitz von Brabus und wurde als Ausstellungsfahrzeug auf diversen Messen präsentiert. Nahezu exakt 5 Jahre nach der Erstzulassung, am 5.05.2014 erfolgte der bis heute letzte Besitzerwechsel auf das Kennzeichen S-EV800. Der neue Besitzer, ein leidenschaftlicher Sammler und guter Kunde unseres Hauses konnte sich jedoch nicht allzu lange an seinem neuen Fahrzeug erfreuen, da ebenfalls unsere hauseigene Sammlungsverwaltung auf den Wagen aufmerksam wurde. Und so kam es, dass die Firma Mechatronik, den Wagen bereits im Juli desselben Jahres käuflich erwirbt und in der hauseigenen Sammlung ausstellt, wo das Fahrzeug bis heute verweilte. Wir übergeben dieses seltene Sammlerstück selbstverständlich mit einem großen Service und frischem TÜV an seinen neuen Besitzer. Für Detailfragen steht Ihnen unser Verkaufspersonal jederzeit gerne zur Verfügung.