1974 BMW 2002

Turbo

Summary

  • Year of manufacture 
    1974
  • Mileage 
    30 000 km / 18 642 mi
  • Car type 
    Coupé
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    Chamonix White
  • Interior colour 
    Black
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    White
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    170 PS / 126 kW / 168 BHP
  • Fuel type 
    Petrol

Description

** Price reduction **

It doesn’t take more than a look to understand that the 2002 Turbo is a special car. Behind its cute looks and its iconic war colours is one of the holy grails of BMW, a true performance car which was able to achieve a 0 to 100 time of under seven seconds, with a maximum top speed of over 200 km/h, and all of this, in 1973!

The 2002 Turbo was BMW’s first attempt at building a turbocharged production car. The specs were mouth-watering: a KK&K turbocharger with a compression ratio of 6.9:1 brought the 2002 tii engine to 170 PS at 5,800 rpm, with a 240 Nm of torque, and a feather weight of 1080 kg. The 2002 Turbo was quick, very quick. It’s a shame that its birth happened at the wrong time. Its unveiling at the 1973 Frankfurt Motor Show happened just before the oil crisis, an unfortunate timing for a sportscar. The 2002 Turbo adventure was short lived and only 1,672 cars left the Bavarian factory. This didn’t hinder the 2002 Turbo from becoming an icon, especially with its unique stripes and the “2002 Turbo” lettering, which was applied in reverse on the front bumper to signalise to the car in front to move over. The writing was judged to encourage aggressive driving and therefore not applied on the car at the time of delivery. The owner was then free of applying the decals which came with the car.

Our example is chassis number 4290372 and was delivered new in the colour of BMW Chamonix White, one of the two tones officially offered on the 2002 Turbo. It sports a black roof lining, which is believed to have been a very rare option on the model. The last German owner spent in the tens of thousands of Euros in new parts from BMW years ago, all of which can be traced thanks to the many invoices that come with the car. As of now, many of these parts aren’t available new anymore. The car was completely restored in his garage, from bare metal, with passion and dedication, using original and genuine parts in the process, and was finally ready to hit the road again a few weeks ago. Some of the parts were conserved and refurbished, such as the carpets and the door lining, which are original to this example.

The owner, a perfectionist and BMW enthusiast, talked us through the process of restoring the car. His attention to detail left no stone unturned in making this car the perfect example, and exactly as it left the factory in 1974. Small details such as the red antenna top, the door gaps of 5.5 mm, the front wheel arches which, together with the front piece and as intended by BMW, make one single piece. The wheels were finished in the original anthracite colour, and as the owner cites, with 60% gloss. The radio is original and is in full working condition. The car is equipped with the reliable 4-speed transmission, new brakes and callipers, original spoiler, original wheel arch extensions, original turbocharger with the KK&K plate, and improved Bilstein suspension.

The condition is exceptional and the car drives and feels as if it just left the assembly line. Truly a unique opportunity to acquire a piece of Bavarian history, and one of the most iconic German sportscars. The originality of the parts which constitute this build make it one of the most original and genuine BMW 2002 Turbo on the market.

Deutsch:

Hinter seinem niedlichen Aussehen und seinen ikonischen Farben verbirgt sich einer der Heiligen Grale von BMW. Der 2002 Turbo war das erste Serienauto von BMW mit einem Turbolader. Ausgestattet war er mit einem KK&K-Turbolader mit einem Verdichtungsverhältnis von 6,9:1. Die Eckdaten waren für die damalige Zeit unglaublich: 170 PS bei 5.800 U/min, 240 Nm Drehmoment und ein Federgewicht von 1080 kg. Der 2002 Turbo war schnell, sehr schnell.

Seine Enthüllung auf der IAA 1973 fand kurz vor der Ölkrise statt und stellte damit einen unglücklichen Zeitpunkt für die Vorstellung eines Sportwagens dar. Insgesamt wurden nur 1.672 Autos gebaut. Trotzdem wurde der 2002 Turbo zur Ikone, insbesondere mit seinen einzigartigen Streifen und dem „2002 Turbo“-Schriftzug, der gespiegelt auf der vorderen Stoßstange angebracht wurde. Die Schrift wurde als Aufforderung zu aggressivem Fahren beurteilt und daher zum Zeitpunkt der Auslieferung nicht am Auto angebracht. Die Aufkleber wurden dann separat mit dem Auto geliefert.

Unser Fahrzeug ist Fahrgestellnummer 4290372 und wurde neu in der Farbe BMW Chamonix ausgeliefert, einem der beiden offiziell angebotenen Farbtöne. Sein Schwarzer Dachhimmel ist vermutlich eine sehr seltene Option gewesen. Zehntausende Euro hat der letzte deutsche Besitzer vor Jahren für Neuteile von BMW ausgegeben, viele davon sind heutzutag nicht mehr erhältlich. Die Bestellungen sind durch Rechnungen belegbar. In seiner Garage wurde das Auto mit Leidenschaft und Hingabe, durch die Verwendung von Originalteilen, komplett restauriert. Einige der Teile wurden überholt, wie zum Beispiel die Teppiche und die Türverkleidungen.

Der Besitzer, ein Perfektionist und BMW-Enthusiast, hat uns durch den Restaurierungsprozess des Autos geführt. Seine Liebe zum Detail ließ nichts unversucht, dieses Auto zum perfekten 2002 Turbo zu machen, und zwar genau so, wie es 1974 das Werk verließ. Kleine Details wie das rote Antennenoberteil, die Türspalten von 5,5 mm, sowie die vorderen Radläufe, die zusammen mit dem Vorderteil verzinkt und gespachtelt wurden, wie damals original von BMW gebaut. Die Räder wurden in der Originalfarbe Anthrazit mit 60% Glanz lackiert. Das Radio ist original und voll funktionsfähig. Das Auto ist mit dem zuverlässigen 4-Gang-Getriebe, neuen Bremsscheiben und Bremssätteln, originalem Spoiler, originalen Radlaufverbreiterungen, originalem Turbolader mit KK&K-Platte und verbesserter Bilstein-Federung ausgestattet.

Der Zustand ist außergewöhnlich und das Auto fährt und fühlt sich an, als ob es gerade vom Fließband gelaufen wäre. Eine wirklich einmalige Gelegenheit, ein Stück bayerische Geschichte und einen der legendärsten deutschen Sportwagen zu erwerben. Die Originalität der Teile macht unseren BMW 2002 Turbo zu einem der originellsten und authentischsten BMW 2002 Turbo auf dem Markt.