1934 Aston Martin 1,5 Litre

MK II Short Chassis 3rd Series

Summary

  • Year of manufacture 
    1934
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Chassis number 
    E4/443/S
  • Engine number 
    E4/443/S
  • Drive 
    RHD
  • Condition 
    Restored
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Location
  • Exterior colour 
    Red
  • Gearbox 
    Manual
  • Fuel type 
    Petrol

Description

VERY ORIGINAL CAR AND SINCE 1967 (!!) IN LONGTERM OWNERSHIP
1934 ASTON MARTIN 1½-LITRE MARK II SHORT-CHASSIS TOURER 3RD SERIES

REGISTRATION NO. EX-UK REGISTRATION: BXO 401
CHASSIS NO. E4/443/S

- Desirable short-chassis model
- Matching Number
- Registered in the Netherlands

Introduced in the year 1934 and built until 1935, the replacement Aston Martin Mark II model came on the market with a more sportive and stronger chassis and a revised engine with counter-balanced crankshaft. Short and long wheelbase versions were built.

According to former records this example was first owned by Sir W.E. Carr from Surrey, UK who raced with that car in the LCC Relay Race at Brooklands during the year 1936. In early times the car was supercharged. You can still notice the remnants of this conversion in the bonnet (partly covered) . A larger oil pump was fitted together with an Ulster back axle.

The car was even in possession of Mr. Dries van der Lof, former race driver in the Netherlands, first Dutch Formula 1 driver and known for his exclusive car collection, who purchased the car in 1964 and sold it then in 1967 to her current Dutch owner. Registered in the Netherlands.

This lovely example here is a highly desirable short chassis version MK II from 1934 with original UK registration number BXO 401. A well-known car in the Aston Martin Car Club!

This car presents itself technical in very good state and condition and runs smooth, powerful and is wonderful to handle. A real driving pleasure for pre-war lovers and for those who want to become one.

This Aston Martin has a charming patina and shows certain signs of usage. As the French say the car remains “dans son jus”. It has been restored in the 90’s by a pre-war specialist in the UK and shows signs of age as a real pre-war car of this age has to be! Engine, gearbox and back axle have been revised about 4 years ago.

This example is remains originally, her history is complete into the tiniest details and she is very well serviced and maintained throughout. Recent service and check-up have been carried out in the Netherlands.
Since 1967 (!!) in long-term ownership. The car has stayed in a very enthusiastic car family who is been keeping her now for more than 54 years and is now off to look for another Passionist who treasures her with some love and passion.
Full ownership of this car is known. The car comes with comprehensive files and history, publications in books, invoices, correspondence, wonderful old pictures of its history and restoration and even with the Old English logbook.
A great car throughout which guaranties much driving pleasure.
Ideal for rally and tour or any other classic car event.

Further details, pictures and information certainly on request!
-------------------------------------------------------------

SEHR ORIGINALES AUTO UND SEIT 1967 (!!) IN LANGZEITIGEM BESITZ
1934 ASTON MARTIN 1½-LITER MARK II SHORT CHASSIS TOURER 3. SERIE

REGISTRIERUNG ex-UK REGISTRIERUNG: BXO 401
Chassisnummer: E4 / 443 / S.

- Wünschenswertes Modell mit kurzem Chassis
- Matching Number
- In den Niederlanden registriert

Das im Jahr 1934 eingeführte und bis 1935 gebaute Ersatzmodell Aston Martin Mark II kam mit einem sportlicheren und stärkeren Chassis und einem überarbeiteten Motor mit ausgeglichener Kurbelwelle auf den Markt. Es wurden Versionen mit kurzem und langem Radstand gebaut.

Nach früheren Aufzeichnungen war dieses Beispiel zuerst im Besitz von Sir W.E. Carr aus Surrey, Großbritannien, der 1936 mit diesem Auto beim LCC Relay Race in Brooklands fuhr. In früheren Zeiten war das Auto supercharged. Man kann immer noch die Überreste dieser Umwandlung in der Motorhaube (teilweise abgedeckt) bemerken. Eine größere Ölpumpe wurde zusammen mit einer Ulster-Hinterachse montiert.

Das Auto war sogar im Besitz von Herrn Dries van der Lof, ehemaliger Rennfahrer in den Niederlanden, erster niederländischer Formel-1-Fahrer und bekannt für seine exklusive Autosammlung, der das Auto 1964 kaufte und es dann 1967 an den derzeitigen niederländischen Eigentümer verkaufte. In den Niederlanden registriert.

Dieser schöne Wagen hier ist eine äußerst begehrenswerte Kurzchassis-Version MK II aus dem Jahr 1934 mit der originalen britischen Zulassungsnummer BXO 401. Ein bekanntes Auto im Aston Martin Car Club!

Dieses Auto präsentiert sich technisch in einem sehr gutem Zustand, läuft reibungslos, kraftvoll und ist wunderbar zu handhaben. Ein echtes Fahrvergnügen für Vorkriegsliebhaber und für diejenigen, die es werden wollen.

Dieser Aston Martin hat eine charmante Patina und zeigt bestimmte Gebrauchsspuren. Wie die Franzosen sagen, bleibt das Auto "dans son jus". Es wurde in den 90er Jahren von einem Prewar-Spezialisten in Großbritannien restauriert und weist nun Altersspuren auf, wie es ein echtes Vorkriegsauto dieser Zeit haben muss!
Motor, Getriebe und Hinterachse wurden vor ca. 4 Jahren überarbeitet.

Dieses Fahrzeug ist noch weitestgehend original erhalten geblieben, seine Geschichte ist bis ins kleinste Detail vollständig und der Wagen ist durchweg sehr gut gewartet und gepflegt. In den Niederlanden wurden kürzlich Wartungsarbeiten und Überprüfungen durchgeführt.
Seit 1967 (!!) in langfristigem Besitz. Das Auto befindet sich seitdem in einer sehr begeisterten Autofamilie, die dieses seit mehr als 54 Jahren hält und nun auf der Suche nach einem anderen Passionisten ist, der es mit etwas Liebe und Leidenschaft schätzt.
Alle Eigentümer dieses Autos sind bekannt. Das Auto kommt mit umfassenden Dokumenten und Geschichte, Veröffentlichungen in Büchern, Rechnungen, Korrespondenz, wundervollen alten Bildern seiner Geschichte und Restaurierung und sogar mit dem alten englischen Logbuch.

Ein tolles Auto, das viel Fahrspaß garantiert. Ideal für Rallyes und Touren oder andere Oldtimer-Events.

Weitere Details, Bilder und Informationen auf Anfrage!