1960 Jaguar XK 150

Schöner XK 150 3.8 SE DHC mit alltaugstauglicher Technik, technisch hervorragend !

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    7/1960
  • Kilometerstand 
    60 813 km / 37 788 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Chassisnummer 
    S83870DN
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    Creme
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Markenfarbe innen 
    Black
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Weiss
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    220 PS / 162 kW / 217 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Jaguar XK 150 3,8 Litre Special Equipment, Model S-DHC LHD, Drop-Head

Farbe original cream, Verdeck schwarz & Innenausstattung Leder schwarz, originale Schalensitze, Getriebe 4-Gang manuell, mit Overdrive
Produktionsdatum 10.März 1960 und am 22.April 1960 nach Jaguar Cars New York expediert, und dort dann sicherlich an seinen Erstbesitzer verkauft
möglicherweise im Dezember 1992 an seinen zweiten Besitzer weiterverkauft,

Juni 2007 wurde der Jaguar vom jetzigen Eigentümer bei: „Peters Automobile Individuell, 63322 Rödermark“ aus zweiter Hand gekauft und ist seitdem in dritter Hand.

Zum Fahrzeug selbst:

Der Wagen wurde in 2007 von der Firma „Peters Automobile Individuell, 63322 Rödermark aufwändig modifiziert & optimiert,

Es wurden folgende Arbeiten fachmännisch ausgeführt:

300 mm Hochleistungsbremsanlage, vorne innenbelüftet
HA mit Girling- Bremssätteln, Radiusarmen und Panhardstab optimiert
Servolenkung nachgerüstet, dadurch sehr entspannt fahrbar
Achsübersetzung 3.31:1 mit selbstsperrendem Power Lock-Differenzial
Spezial Ölkühler, 8 mm Behr Hochleistungskühlernetz
Tacho und Wegstrecke deutsch angeglichen, durch Fa. WMS Darmstadt
Der seinerzeitige originale 3,8 L Motor wurde (inkl. Kühlsystem) durch einen 4,2 l Motor der letzten Modellbaureihe XJ Serie 3 ersetzt, 226 DIN-PS (mit drei SU Doppelvergasern)

Im Dezember 2012 ging das Fahrzeug in die Betreuung durch Linnartz & Peschl in 50996 Köln über und hat seitdem folgende lückenlose, belegte Historie:

Komplette Wartung, Überholung & Optimierung von Karosseriestruktur, Fahrwerk, Radaufhängung, Stabilisatoren, Motor, Kupplung & Getriebe (Vorgelege-Simmerringe -Kupplung-Drucklager etc.)
So wurde 2016 für € 23.000 eine komplette Überholung von Motor & auch Getriebe durchgeführt (alles belegt, inkl. Foto-Dokumentation)
In den Jahren 2012 bis 2018 wurden an dem XK 150 an Wartung & Optimierung Arbeiten zu einem Gesamtbetrag von nachweislich > 50.000.- € durchgeführt, alles komplett dokumentiert & alle Rechnungen vorhanden
Gemäß HU Berichten hat das Fahrzeug von Juni 2009 bis 2018 lediglich ca. 5.000 km gefahren
Von April bis September 2019 wurde der Wagen im Anschluss an die geschilderten technischen Arbeiten bei Care Car Cologne für > 2.000.-€ einer umfangreichen optischen Aufarbeitung & Pflege unterzogen, Innenraum, Motorraum, Karosserie, Verdeck, Lack und Felgen

Das Fahrzeug wurde wie geschildert & belegt, in all seinen Baugruppen wie Fahrwerk, Bremsanlage, Motor, Servolenkung etc. konsequent optimiert und ist dadurch unkompliziert & „quasi modern“ zu nutzen

Es gibt keinerlei Restaurierungs- oder Wartungsstau, im Gegenteil: Das Fahrzeug ist an sich „übergewartet“, sollte auf die Straße und könnte quasi wie ein Daily Driver regelmäßig genutzt werden, damit sich all die geschilderten Arbeiten & Investitionen auch auszahlen

Alle Unterlagen sind jederzeit einsehbar

Das Fahrzeug wird im Kundenauftrag verkauft.