Die neue Luxusyacht von Bugatti wird Wellen schlagen

Sie kostet zwei Millionen Euro und kann ab heute bestellt werden: Dieses umwerfende Schiff entstand aus der Partnerschaft zwischen Bugatti und dem Yachtbauer Palmer Johnson.

Das Design wurde von legendären Bugattis wie dem Typ 57 C Atalante inspiriert, von dem die Schulterlinie entlehnt wurde. Die Luxusyacht, deren Schiffsrumpf aus Karbonfaser besteht, ist die erste Entwicklung der Lifestyle-Partnerschaft zwischen Bugatti und dem Spezialisten Palmer Johnson. Die Idee kommt nicht von Ungefähr, denn schon in den dreißiger Jahren hatte Gründer Ettore Bugatti mit Rennbooten experimentiert. Dieses neue Beispiel trägt den Namen Niniette - der Kosenamen von Ettores Tochter Lidia und übrigens auch von einem seiner Boote.

Fotos: Bugatti

Sie können eine Auswahl an modernen und klassischen Bugattis zum Verkauf im Classic Driver Market entdecken.