The White 1921: Das Weiße Haus von St. Tropez

Taschen, Champagner, Uhren und viele weitere Luxusgüter vereint der französische Luxusriese Louis Vuitton unter seinem Dach. Nun hat das Arnault-Imperium ein kleines, aber umso exklusiveres Boutique-Hotel in St. Tropez eröffnet.

An historischer Stelle am vornehmen Place des Lices, im Herzen von St. Tropez wurde die in einen Dornröschenschlaf gefallene Maison Blanche wieder zu neuem Leben erweckt. Die acht, modern gestalteten Suiten des neuen Hotels White 1921 laden Gäste zu einem besonderen Hotelerlebnis an die französische Südküste ein. Alle Zimmer der weißen, klassizistischen Villa bieten den Blick auf den wunderschönen Garten, dessen Gestaltung der renommierte Landschaftsarchitekt Jean-Michel Wilmotte übernahm.

The White 1921: Das Weiße Haus von St. Tropez

Der Garten bietet Gästen des Hotels und der Bar eine kurze Phase der Entspannung im sonst prall gefüllten Jet-Set-Kalenders. Die Bar ist ein weiteres Highlight des aufwändig restaurierten Hotels. Der Weinkeller des White 1921 beherbergt – verständlicherweise – eine große Auswahl aus der Champagner-Galaxie des LVMH-Konzerns. Darunter auch Raritäten wie Moët & Chandon Champagner, Jahrgang 1921. Natürlich werden auch Schaumweine aus den Kellern von Ruinart, oder Krug gereicht.



Fotos: White 1921

Weitere Informationen zum Hotel White 1921 finden Sie auf der Internetseite white1921.com.