Sind Sie der Typ Submariner oder wollen Sie lieber doch der Explorer sein?

Der Connaisseur kennt die B-Seite einer Hit-Single und fährt lieber den stillen Star, als ein Hype-Auto. Wenn Sie lieber entdecken, dann ist die Rolex Explorer, die Uhr, die Sie als Kenner ausweist. Schauen Sie sich doch nacefore joining the crowded waters of the Submariner, explore other options…

Es gibt sie, diese schlichte und doch stilvolle Form, welche die besten Designer mit dem Ziel Funktionalität entwickeln, denn sie verlangt viele Versuche und Praxistests - wenig Produkte werden diesen Maßstäben gerecht. Die Rolex Oyster Perpetual, die Sir Edmund Hillary höchstpersönlich 1953 bis zum Gipfel des Mount Everest am Handgelenk trug, diente Rolex als Grundlage für die Explorer. Kurz nach dieser Pioniertat staunten die Enthusiasten besonderer Uhren über die atemberaubend schöne Hommage an diese historische Erstbesteigung. Die Explorer-Serie wurde laufend erweitert und bietet mit den frühen 1016-Exemplaren bis hin zur wuchtigeren Explorer II eine erfrischende Alternative zu den anderen, häufiger anzutreffenden Modellen. Glauben Sie einem früheren Bewahrer dieses Zeitmessers, der sich seit der Trennung von seiner Explorer irgendwie verlassen fühlt.

Rolex Explorer-Modelle zum Verkauf im Classic Driver Markt