Für diese 10 Patek Philippe lohnt sich der Flug nach New York

Weihnachtsshopping einmal anders: Am 15. Dezember 2015 lädt Antiquorum zur großen Uhrenauktion nach New York. 255 Zeitmesser kommen zum Aufruf, doch vor allem Patek Philippe ist mit einigen aussergewöhnlichen Losen vertreten.

Die Stars der Vorweihnachts-Auktion am 15. Dezember 2015 im Hauptsitz von Antiquorum in der Third Avenue in Manhattan sind drei ganz besondere Armbanduhren von Patek Philippe: Das Tourbillon mit Referenz 5016J, Minutenrepetition und Ewigem Kalender sowie die weißgoldene Uhr mit Referenz 5213G, Minutenrepetition und retrogradem Kalender werden jeweils auf 450.000 bis 650.000 US-Dollar geschätzt. Das Tourbillon mit Referenz 3979G, Minutenrepetition und schwarz emailliertem Zifferblatt soll 400.000 bis 600.000 US-Dollar einbringen. Bei diesen Schätzpreisen dürften auch die First-Class-Tickets nach New York sowie ein paar Nächte im Waldorf Astoria nicht mehr allzu sehr ins Gewicht fallen. Die Eiskunstläufer vor dem Rockefeller Center dürfen Sie derweil kostenlos beobachten. Alle Lose der Auktion finden Sie wie gewohnt im Classic Driver Markt.

10 außergewöhnliche Patek Philippe bei Antiquorum in New York