Die weltgrößte Patek-Philippe-Ausstellung zu Gast in London

Wer die jüngste Patek-Philippe-Ausstellung in München nicht besuchen konnte, hat nun noch eine Chance: Bis zum 7. Juni 2015 ist in der Londoner Saatchi Gallery die "Watch Art Grand Exhibition" mit wahrhaft königlichen Uhren zu sehen.

Mit über 400 Exponaten, verteilt auf 21 thematisch gestaltete Räume, ist die "Watch Art Grand Exhibition" die größte Patek-Philippe-Ausstellung der Welt. Die Ausstellung bietet die seltene Gelegenheit, nicht nur mehr über die Geschichte der berühmten Uhrenmarke zu erfahren, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen der bis heute familiengeführten Marke zu werfen. Für die Station der Ausstellung in London haben sich die Macher etwas Besonderes einfallen lassen: Die sogenannte "Royal Collection". So wird eine originalgetreue Nachbildung des Patek-Standes gezeigt, auf dem Nobert Antoine de Patek auf der ersten Weltausstellung im Jahr 1851 im Londoner Kristallpalast dem englischen Publikum seine Taschenuhren präsentierte.

Königliche Kundschaft

Prominenteste Kundin des Schweizer Uhrenunternehmers war übrigens Königin Victoria höchstpersönlich. Neben einer Taschenuhr mit Minutenrepetition für ihren geliebten Ehemann Prinz Albert, erwarb die Königen eine Anhänge-Uhr für sich. Diese Uhr kehrt nun wieder zurück nach London. Auch Queen Elizabeth II. hat den Ausstellungsmachern eine Patek Philippe aus ihrem Besitz zur Verfügung gestellt. Neben diesen beiden royalen Zeitemsser werden noch 19 andere Uhren aus königlichen Vorbesitz gezeigt. Darunter die Uhr von Kaiser Franz Joseph I. von Österreich, dem König von Ungarn und eine der ersten schlüssellosen Taschenuhr von Oscar II., seines Zeichens König von Norwegen. Es sind Auftragsarbeiten wie diese, die Patek Philippe einst den Namen des "Königsuhrenmacher" eingebracht haben. 

Die Ausstellung "Watch Art Grand Exhibition" ist noch bis zum 7. Juni 2015 in der Londoner Saatchi Gallery zu sehen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.patek.com

Im Classic Driver Markt finden Sie zudem viele historische Uhren von Patek Philippe