Hier entsteht eine Porsche-Skulptur aus einem Block Kunststoff

„In jedem Steinblock verbirgt sich eine Skulptur, und es ist die Aufgabe des Bildhauers, sie zu entdecken.” Dieses Zitat von Michelangelo und ihre gemeinsame Liebe zum klassischen Porsche 911 inspirierte zwei Münchener Designer zu ihrem Projekt „Inside the Block”.

Fühlen, Festhalten, Erinnern

Wer selbst klassische Porsche 911 sammelt oder von ihnen begeistert ist, kommt an dem innovativen Crowdfunding-Projekt bei Kickstarter, das Marc Carreras und Jaume Martorell ins Leben gerufen haben, nicht vorbei. Das elegante Modell wird – frei nach Michelangelo – aus einem Block des Kunststoffs ABS heraus gearbeitet und von Hand poliert. Danach hat der Kunde drei Varianten zur Auswahl: Man kann sich eine eigene Wunschlackierung inklusive grafischer Elemente bestellen oder zwischen den Rennstallfarben von Martini Racing und Classic Brumos wählen. Ein Fundament aus Kork, bemalt in Aluminium, Schwarz oder Gold, wird mitgeliefert – schließlich sollte das kleine Kunstwerk sich auf dem Schreibtisch etwas hervorheben. Der Begriff „Inside the Block” verweist auf die besondere Verpackung der 911-Skulptur: Ein Block aus Kork wurde maßgeschneidert um die Figur modelliert, um das Kunstwerk zu schützen.

Fotos: Inside the Block

Um das Inside the Block-Projekt zu unterstützen, besuchen Sie die Kickstarter-Seite von Marc Carreras und Jaume Martorell.