Fünf ikonische Autosilhouetten, die einen Platz in Ihrem Büro oder Wohnzimmer verdient haben

Stéphane Dufours Skulpturen fangen die Formen und den Charakter einiger der weltweit ikonischsten Renn- und Sportwagen schon bislang perfekt ein. Nun verstärkt er diesen Effekt durch glasklares Kunstharz zusätzlich...

Wäre die Phrase „schon im Stillstand sieht er schnell aus“ jemals erklärungsbedürftig, würden das wohl keine Objekte besser erledigen als die wunderschönen Skulpturen von Stéphane Dufour. Auf Basis von Ikonen à la Lamborghini Miura, Porsche 917-20 „Sau“ oder Ferrari 312 P reduziert Stéphane ihre Formen meisterlich auf die nackte Essenz. 

Nun hat der in Kalifornien lebende Franzose seine Kunst auf ein neues Niveau gehoben. Indem er seine minimalistischen Skulpturen aus glasklarem und gefärbtem Kunstharz gießt, was den Eindruck von Bewegung bei diesen statischen Objekten weiter verstärkt. Bei der Skulptur seines Porsche 911 Watercooled angewendet, speziell in durchsichtigem Grün, scheint sich der Effekt zu vervielfachen und die organischen Formen des bis heute legendärsten Porsche Sportwagens besonders gut zur Geltung zu bringen. Bei einer so großen Auswahl an lieferbaren Auto-Legenden fällt uns eine Entscheidung schwer – daher hier schon mal unsere fünf Favoriten. 

 

Fünf automobile Silhouetten, die wir gerne in unserer guten Stube stehen hätten