Mit diesem Bike erobern Sie den Wilden Westen noch einmal

Ural hat sich mit Pendleton Woolen Mills zusammen getan, um seinem jüngsten Motorrad-Seitenwagen einen ur-amerikanischen Charakter zu verpassen....

Gerüstet für die langen Touren

Wir bei Classic Driver hatten schon immer ein Herz für die Motorrad-Seitenwagen von IMZ-Ural. Vereinen sie doch unverfälschte Robustheit mit unprätentiösem Design. Nur 50 Exemplare dieser Gaucho Rambler Special Edition werden zusammen mit Pendleton Woolen Mills gebaut, jener 1863 in Oregon (USA) gegründeten Weberei, die Wolldecken im Stil der eingeborenen Indianerstämme produzierte. Der in Pacific Blue lackierte Russen-Boxer verfügt über einen On Demand-Zweirad-Antrieb, eine „sonnengebräunte“ Polsterung für Sattel und Passagier-Sitz, eine  farblich darauf abgestimmte Persenning und eine stilgerechte Pendleton „Journey West“ Wolldecke. Standen bei Urals früherem „Sportsman“ Bike eher nahe Ziele im Vordergrund, ist die Gaucho Rambler auch dank Reserverad, Gepäckträger und Biwak-Utensilien auf längere Expeditionen eingestellt. Frei nach dem Motto: Go West!

Fotos: Ural