Lotus Motorcycles C-01: Das erste Lotus-Motorrad ist startklar

Sie haben richtig gehört: Unter der Firmierung Lotus Motorcycles wurde das weltweit erste Motorrad, die C-01, mit Lotus-Emblem gebaut und für die Straße zugelassen. Weitere 100 sollen folgen…

Das Unternehmen Kodewa, das Lotus bei seinem Le-Mans-Engagement als Experte zur Seite steht, hat die Lizenzrechte erworben, um ein Motorrad mit Lotus-Emblem zu bauen. Das Zweirad mit Namen C-01 wird von einem V2-Motor mit 1200 ccm angetrieben, der 200 PS leistet und von einem extravaganten Körper aus Kohlefaser und Titanium umgeben ist. Obwohl die Lotus C-01 klassische Designelemente aufweist, erinnert sie an die futuristischen Maschinen aus dem Science-Fiction-Remake „Tron: Legacy“. Kein Wunder, denn der Look stammt von Hollywood-Hofdesigner Daniel Simon, der auch für Tron die Zweiräder schuf.

Rennsport-Livree oder nicht?

Die hier gezeigten Bemalungen der Lotus C-01 erinnern an die erfolgreichsten Jahre von Lotus in der Formel  1. Doch es bleibt ganz dem Kunden überlassen, welche Farbe das Lotus-Motorrad einmal haben soll – Grenzen sind laut Lotus Motorcycles nicht gesetzt. Was das Zweirad kostet, ist noch nicht kommuniziert worden. Bestätigt wurde derweil, dass nur 100 Exemplare hergestellt werden sollen.

Fotos: Lotus Motorcycles

Klassische Lotus auf vier Rädern stehen im Classic Driver Markt zum Verkauf.