So stilvoll fahren Sie nur mit den Driving Essentials von Connolly

Aston Martin, Bentley, Jaguar, Ferrari und Rolls-Royce – einst gab es kaum ein distinguiertes Automobil, dessen Sitze nicht mit Leder von Connolly bezogen waren. Heute produziert die Britische Traditionsmarke feine Accessoires für stilvolle Fahrer, die Sie ab sofort im Classic Driver Shop finden.

Die Geschichte von Connolly beginnt bereits im Jahr 1878, als die Sattlerei in London gegründet wurde. Zu Weltruhm gelangte Connolly jedoch als bevorzugter Lederlieferant der automobilen Hautevolée – Aston Martin, Bentley, Jaguar, Ferrari und Rolls-Royce schmückten sich mit dem Traditionsnamen und ließen die Sitze ihrer elegantesten Modelle mit dem berühmten und beständigen Vaumol-Leder beziehen. Doch damit nicht genug: Mit Leder von Connolly wurden auch die Sitze der Houses of Parliament, die Krönungskutschen der Britischen Königsfamilie, die Sessel der Concorde und die Stühle von Mies van der Rohe bezogen.

 

2016 erfand sich die Marke schließlich neu: Als zeitgenössisch-elegante Modemarke, die ihr automobiles und rennsportliches Erbe und mehr als 150 Jahre in der Lederproduktion mit Britisches Understatement, europäischem Stil und viel Gespür für Handwerkskunst verknüpfte. Im Classic Driver Shop finden Sie ab sofort die aktuelle Driving Collection von Connolly. Und ganz egal, ob Sie sich für ein Paar farblich auf Ihren Aston Martin DB5 GT abgestimmte Fahrerhandschuhe oder die passenden Driving Goggles für Ihren Blower Bentley entscheiden – eleganter als mit den Fahreraccessoires von Connolly starten Sie dieses Jahr nicht in die neue Saison.

Driving Essentials von Connolly im Shop