Dexter Brown bringt Steve McQueen und Paul Newman auf Tempo

Seit Jahren nun sind die rasend schnellen Werke von Dexter Brown bei Automobilenthusiasten gefragt. Im Februar 2015 zeigt der Künstler bei einer Ausstellung in London seine neuesten Gemälde, in denen er Leinwandhelden und deren Filmautos in Dynamik versetzt.

Freie Hand

In der Ausstellung mit dem Titel „Art in Motion“ stellt Brown eine neue Serie von Werken vor, bei denen er seinem natürlichen Talent, Dynamik auszudrücken, freien Lauf ließ. „Es ist schon etwas komisch, völlig freie Hand zu haben“, sagt Brown. „Jedenfalls bin ich aus irgendeinem Grund wieder zum Automobil gekommen. Ich dachte über Kinofilme und TV-Serien nach, in denen Autos vorkamen, und das wiederum ließ mich abdriften in Richtung der Schauspieler, die ich immer bewundert hatte.“ So zeigen meine Werke nun Leinwandhelden wie Steve McQueen, Peter Fonda, Paul Newman und Katherine Ross – neben den Maschinen, die in im Film einst zu Seite standen. Jedes Gemälde in der Ausstellung wird käuflich zu erwerben sein. Die Hälfte des Erlöses kommt Combat Stress zugute, einem Hilfsorganisation für Kriegsveteranen, die nach ihrem Einsatz unter psychischen Problemen leiden.

Fotos: Dexter Brown / Bonhams

Die Ausstellung „Art in Motion“ findet vom 16. bis 27. Februar 2015 am Stammsitz von Bonhams in der New Bond Street statt.

Bonhams New Bond Street
101 New Bond Street
London
W1S 1SR
United Kingdom