Editor’s Choice: Riva Ariston im Classic Driver Marktplatz

Ob in den Häfen von St. Tropez bis Monte Carlo oder auf den italienischen Seen: Die eleganten Holzboote von Carlo Riva stehen für den längst verblassten Glamour der 1960er-Jahre. Classic Driver Händler Autostorico bietet aktuell eine seltene Riva Ariston an.

„Nur wenige Stunden Schlaf, dann waren wir wieder fit für die nächste Party – und an den Anlegestellen wartete immer ein Riva-Boot.“ So beschrieb Gigi Rizzi, legendärer Playboy und Schauspieler der 1960er-Jahre, dieses Lebensgefühl. Zu den unverzichtbaren Accessoires des Partygängers von Welt zählten neben der schönen Blondine im Arm ein offener Ferrari, Armbanduhren von Piaget oder Patek Philippe, ein begehbarer Schrank für den Herren, eine Felsenvilla mit Blick auf's Meer und ein schnittiges Motorboot, das im italienischen Sarnico geschneidert war.

Editor’s Choice: Riva Ariston im Classic Driver Marktplatz Editor’s Choice: Riva Ariston im Classic Driver Marktplatz
Auch wenn die Ariston immer ein wenig im Fahrwasser der legendären Aquarama fuhr, schätzen gerade Kenner die sportlichen Fahreigenschaften des Holzboots. Die Ariston hat mit ihren sechs Metern Länge eine angenehme Größe, ist dabei schnell, sieht rassig aus und bietet überdies ausreichend Platz zum Räkeln in der Sonne.


Fotos: Autostorica

Das gesamte Angebot von Autostorica finden Sie im Classic Driver Markt.

Ein ausführliches Feature über 170 Jahre Riva lesen Sie im Classic Life Magazin

Weitere Riva finden Sie im Classic Driver Markt.