Zu Gast bei Classic Driver Live: Arthur Kar, Gründer von L’Art de L’Automobile

Als unseren nächsten Gast auf Classic Driver Live begrüßen wir am kommenden Freitag Arthur Kar vom avantgardistischen Pariser Sammlerautohändler und Streetwear Label L’Art de L’Automobile…

Arthur Kar ist ein Avantgardist, der die Grenzen zwischen der Welt der Autos, der Mode, der Musik und des Designs durchbricht. Er wuchs in Beirut auf, wo sein Vater eine Werkstatt betrieb. Beseelt von dem Wunsch, eine sich rund um Autos drehende Karriere zu schmieden, zog er nach Paris, um dort als Auszubildender beim berühmten französischen Porsche Generalimporteur Sonauto zu arbeiten. Entschlossen, sich von den mit Sammlerautos konnotierten Stigmata zu befreien, zielt Kars facettenreiches L’Art Imperium darauf, Autos auf den Radarschirm von Menschen zu bringen, die bislang nicht verstehen, dass Sammlermodelle nicht nur für „Car people“ oder für solche, die damit nur aufschneiden wollen, da sind. „Bei Autos geht es nicht allein um Geld“, sagte er uns noch vor kurzem. „der Traum ist kein Privileg reicher Leute.“  Kar wird ohne Zweifel auf diesen Evangelismus eingehen, wenn er bei der nächsten Folge von Classic Driver Live mit unserem Gastgeber J P Rathgen über dies und vieles mehr philosophieren wird. Sie können den direkt aus der Pariser Fledermaushöhle von L’Art de L’Automobile übertragenden Chat am 19. Juni /Freitag) live ab 19 Uhr (CET) verfolgen. Schaffen Sie es nicht zu dieser Uhrzeit, dann gehen Sie später auf unseren IGTV Kanal oder einfach zurück auf diese Seite.