Classic Driver Live kehrt zurück mit Fabrizio Buonamassa von Bvlgari

Unsere beliebten Classic Driver Live Chats sind wieder da für eine neue Saison. Zum Auftakt plaudern wir mit Fabrizio Buonamassa Stigliani, Product Creation Executive Director der italienischen Luxusmarke Bvlgari.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Classic Driver (@classicdriver) am

Gebürtig in Neapel, aber aufgewachsen in Rom, war Fabrizio schon immer ein leidenschaftlicher Zeichner. Wenn Sie einen Blick in seinen Instagram-Account werfen, sehen sie, dass diese Passion auch heute noch brennt. Als ehemaliger Autodesigner wird von Legenden wie Giugiaro, Bertone, Gandini und Zagato geprägt. Seit fast 20 Jahren arbeitet Fabrizio bei Bvlgari und verbindet die DNA der Marke mit einer modernen Formensprache. In seinen Augen ähneln sich die Welten der Automobile und der Uhren, weil sie gleichermaßen anziehend und emotionsgeladen sind: „Die Form eines Fahrzeugs muss seine Funktion, seine Leistung und manchmal sogar einen Traum andeuten können. Bei Uhren werden die dieselben Ziele verfolgt, aber mit der zusätzlichen, womöglich noch herausfordernden Zugabe, das alles in einem Raum mit gerade einmal 40mm unterzubringen.“ Wir freuen uns sehr, dass Fabrizio der Einladung unseres Gastgebers JP Rathgen gefolgt ist, um sich über Auto- und Uhrendesign zu unterhalten sowie seine drei Jahre in Fiats Centro Stile in Turn und vieles mehr. Sie können dem Chat am 27. Okober um 19 Uhr live auf unserem Instagram-Kanal folgen oder im Anschluss die Aufzeichnung bei IGTV oder auf dieser Seite sehen.