Ein E-type, wie gemacht für den Italian Job

Als Ersatzwagen, falls einer der drei Minis schlapp machen sollte, spielte der E-type in Michael Caines Kultfilm von 1969 nur eine Nebenrolle. Dabei hätte der Roadster auf der Bergroute doch eine unglaublich gute Figur gemacht, finden Sie nicht?

Leider wurden im Film beide E-types samt Charlie Crokers DB4 Convertible von einem Frontlader niedergestreckt, mit dem Mafia-Boss Altabani die britische Gang schon am Anfang ihres Abenteuers abfing – der selbe Frontlader, mit dem auch zuvor der Lamborghini Miura zerstört wurde.

Der hier gezeigte 1967er E-type Roadster Series 1.5 ist hingegen noch ganz – und geradezu prädestiniert für eine Alpenüberquerung. Einfach einsteigen und losfahren.  Aber nicht vergessen: Sollte irgendetwas schief gehen – der Weg zurück nach London ist lang. „And it’s that way…“

 

Der E-type Roadster steht beim britischen Händler Duncan Hamilton zum Verkauf.