Wannenes bietet in Mailand eine Fülle an interessanten Sammlerautos an

Auch das italienische Auktionshaus Wannenes nimmt die Geschäfte wieder auf: am 16. Juli kommt eine Reihe von faszinierend unterschiedlichen Sammlerautos und von Automobilia unter den Hammer. Hier sind unsere Highlights aus dem 58 Lose umfassenden Katalog.

Sie erinnern sich vielleicht an den Ferrari GTC4Lusso Azzurra als One-off, der größtenteils von und für Garage Italia Customs-Leiter Lapo Elkann entwickelt wurde und auf Classic Driver vorgestellt wurde. Und jetzt wird der elegante zweifarbige V12 von Wannenes am 16. Juli in Mailand bei der Versteigerung „Classic Cars & Motorcycles, Youngtimers and Automobila“ aufgerufen, zusammen mit einem passenden Abarth 595 Competizione von 2017. Vor der Auktion geschätzt auf 340.000 – 700.000 beziehungsweise 37.000 – 70.000 Euro werden die gesamten Erlöse beider Autos einer Charity Elkanns gespendet, die sich um gefährdete junge Menschen kümmert.

In diesem spannenden Katalog haben uns auch der Dallara Stradale von 2017 fasziniert, einer von nur 10 Signature Editions und ausgestattet in der geschlossenen GT-Konfiguration (geschätzt: 220.000 – 350.000 Euro), der Maserati Gran Sport von 2007, der zu den letzten gebauten Exemplaren zählt, die ihren Finish in der eleganten Farbe Grigio Nuvolari erhalten haben (geschätzt: 36.000 – 50.000 Euro) sowie der schön erhaltene VW Golf GTI Mk1 von 1979 (geschätzt: 25.000 – 35.000 Euro). Hier finden Sie unsere 10 Favoriten aus der nächsten Sammlerautoversteigerung von Wannenes; zugleich können Sie den gesamten Katalog im Classic Driver Markt studieren.

Unsere 10 Favoriten aus der Wannenes-Auktion in Mailand