Starten Sie mit Classic Driver bei der Bernina Gran Turismo 2016

Was könnte es für einen besseren Saisonabschluss geben, als ein rasantes Bergrennen über den Berninapass? Classic Driver vergibt nun einen Startplatz für die anspruchsvolle Alpenrallye, die vom 30. September bis zum 2. Oktober im Engadin stattfindet.

Zum dritten Mal starten die klassischen Sport- und Rennwagen nun bei der Bernina Gran Turismo schon auf den Spuren jener legendären Bergrennen, die in den 1920er und 1930er Jahren rund um St. Moritz  im schweizerischen Engadin ausgetragen wurden. Tatsächlich bietet das Rallye-Revival seinen Teilnehmern eine einmalige Gelegenheit: Auf einer abgesperrten Passstraße einmal so richtig Gas zu geben und die Serpentinen auf Ideallinie zu fahren! Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Bergstraße, sondern den legendären Berninapass – vom Startpunkt in La Rösa geht es 5,6 Kilometer den Berg hinauf bis zum Bernina Hospiz und zur Passhöhe. So anspruchsvoll die Strecke ist, kann das Wetter hoch in den Alpen für weitere Schikanen sorgen. Im vergangenen Jahr hatten die Fahrer zusätzlich mit Schneeregen zu kämpfen – was die gute Rennstimmung aber nicht trüben konnte. Im Gegensatz zu vielen anderen Bergrallyes ist die Bernina Gran Turismo eben keine gemütliche Schönwetter-Ausfahrt, sondern ein unvergessliches sportliches Erlebnis!

Als offizielle Medienpartner der Bernina Gran Turismo haben wir in diesem Jahr das Vergnügen, einen der limitierten Startplätze vergeben zu dürfen. Die Teilnahme am Rennen ist für den Starter kostenlos, Sie zahlen nur Anreise, Unterkunft und Verpflegung. Sollten Sie einen sportlichen Klassiker bis Baujahr 1980 besitzen und Lust haben, den Berninapass einmal im Renntempo zu erleben, dann überzeugen Sie uns mit ein paar netten Zeilen per Email an contact@classicdriver.com. Als Leser von Classic Driver profitieren Sie zudem von 10 Prozent Rabatt auf den regulären Startpreis.

Die Bernina Gran Turismo findet vom 30. September bis zum 2. Oktober 2016 bei St. Moritz im Engadin statt. Weitere Informationen finden Sie hier.