Sind Sie fit genug für den Messe-Marathon von Essen nach Stuttgart?

Deutschland ist das Reiseziel für alle, die auf der Suche nach einem klassischen Fahrzeug sind, denn die zwei großen Fachmessen finden beide in der kommenden Woche statt - die Techno Classica in Essen und die Retro Classics in Stuttgart. Eine süße Qual der Wahl steht den Petrolheads bevor.

Techno Classica Essen

Mit der 30. Auflage zählt die Techno Classica Essen inzwischen zu den langlebigsten und erfolgreichsten deutschen Automessen. Über 1.500 Aussteller und 2.700 Automobile werden in den 21 Hallen der Messe Essen präsentiert. Zu den Highlights zählt auch eine Ausstellung der Rennwagen, die an den 24 Stunden von Le Mans teilgenommen haben - eine Hommage, die viele Besucher anlocken dürfte.

Retro Classics

Vor vier Jahren neu ausgerichtet durch ein neues Management, ist die Retro Classics längst zu einer festen Größe im Terminkalender der Klassikerszene avanciert. Im letzten Jahr ist die Stuttgarter Messe um die Größe von zwei Fußballfeldern gewachsen. Für 2018 wurden verschiedene Ausstellungen vorbereitet wie beispielsweise eine Würdigung von 70 Jahren Porsche-Sportwagen, 40 Jahre BMW M1 und die Riesen der Landwirtschaft vom Dampfpflug bis zum Luxustraktor. Eine 10.500 Quadratmeter große neue Halle ist allen wunderbaren Dingen aus Italien gewidmet.

Egal, ob Sie nach einem günstigen Klassiker suchen oder einen millionenschweren italienischen Sportwagen der sechziger Jahre ins Auge gefasst haben: Zwei deutsche Messen stehen in der kommenden Woche im Zentrum der Klassikerwelt. 

Dotos: Frederik Dulay für Classic Driver © 2018

Für weitere Informationen oder wenn Sie Eintrittskarten für die Techno Classica und die Retro Classics kaufen möchten, können Sie die jeweiligen Websites hier und hier besuchen.