The Quail ist eine grandiose Garten Party des Motorsports

Für den Zugang zum manikürten Grün des Quail Lodge & Golf Club braucht man Glück, denn das Ticket gibt es nur über eine Lotterie. „The Quail, A Motorsports Gathering” ist aber eine relaxte Garten Party der Enthusiasten, doch die Stars sind die Autos.

Jubiläen ohne Ende

Bei „The Quail” gab in diesem Jahr viel zu feiern: Die 50 Jahre des Lamborghini Miura wurden mit einem spektakulären Aufgebot von 25 besonders schönen Exemplaren gewürdigt; BMW zelebrierte das 100-jährige Bestehen mit dem erstmal in der Öffentlichkeit vorgestellten neuen Jägermeister-inspirierten 2002 Hommage, der Seite an Seite mit der legendären kleinen Sportlimousine auf dem Rasen parkte. Lamborghini wählte diesen sehr exklusiven Event, um die Roadsterversion des Centenario zu präsentieren - ein limitiertes Supercar zum 100. Geburtstag des Firmengründers Ferruccio Lamborghini.

Ein Sieger nach Maß

Als fester Bestandteil der Monterey Car Week strahlt „The Quail” eine einzigartige Atmosphäre aus. Wo sonst als dort, kann man mit einem Glas Champagner in der Hand entlang unschätzbar wertvoller Klassiker flanieren wie dem Ferrari 250 LM, Le Mans-Sieger von 1965, oder dem McLaren F1 GTR Longtail und dabei Gespräche mit Rennlegenden wie Jackie Stewart und Dario Franchitti führen? Der „Rolex Best of Show”-Gong erklang für den hinreißend originalen Ferrari 375 MM Pinin Farina Spider von 1953 - eine maßgeschneiderte Wahl für einen exquisiten Event.

Fotos: Drew Philips für Classic Driver / Rolex

Alle Berichte von den Monterey und Pebble Beach-Veranstaltungen 2016 finden Sie in unserem regelmäßig aktualisierten Überblick.