Porsche hat über 700 Original-Betriebsanleitungen neu gedruckt

Haben Sie die originale Betriebsanleitung Ihres klassischen Porsche verloren oder können keinen Ersatz auftreiben? Keine Sorge, denn Porsche Classic hat gerade bekanntgegeben, über 700 originale Betriebsanleitungen neu aufzulegen. Vom 356 Modelljahr 1952 bis zum 911-Typ 996...

Wir alle wissen, wie entscheidend in Bezug auf klassische Modelle heute Originalität ist. Ganz besonders, wenn es um Dokumente wie Typenschilder, Bedienungsanleitungen oder Garantie- und Wartungshefte geht. Schon das kleinste Detail kann einen signifikanten Unterschied bei der Bewertung eines Autos ausmachen. Aus diesem Grund hat Porsche Classic in den letzten zwei Jahren mehr als 700 Original-Betriebsanleitungen digitalisiert und bringt sie nun in Druck, Optik und Qualität dem Original entsprechend neu heraus. Egal, ob es sich um einen 356 von 1952 oder einen gerade erst neu erworbenen 964 RS handelt – für jeden Typ ist eine Betriebs- beziehungsweise Bedienungsanleitung verfügbar; darüber hinaus sind auch Garantie- und Wartungshefte, Pflegepässe und so genannte „TyMaTos“ mit Übersichten über Typen, Maße und Toleranzen erhältlich. Letztere enthalten genaue Angaben zu Einstellwerten für Motor, Fahrwerk Karosseriemaßen. Alle Dokumente dienen als Ersatz für ein verloren gegangenes Heft oder als Platzhalter, um das vielleicht schon leicht verschlissene Original sicher zu bewahren.

Fotos: Porsche

Sie finden hunderte von klassischen und modernen Porsche zum Verkauf im Classic Driver Markt gelistet.