In neue Luxus-Dimensionen mit dem Range Rover SV Coupé

Vor 50 Jahren erfand Land Rover das Luxus-SUV – nun schlägt das Traditionshaus zurück gegen die neuen Geländekolosse von Bentley, Rolls-Royce und Co: Das zweitürige Range Rover SV Coupé ist schnell, luxuriös, streng limitiert – und fast 300.000 Euro teuer.

Nur 999 Exemplare des neuen Range Rover SV Coupés sollen im Land Rover SVO Technical Centre im englischen Warwickshire gebaut werden – diese aber haben es in sich: Angetrieben von einem 565 PS und 700 Nm starken Fünfliter-V8 und ausgestattet mit allem erdenklichen Luxus – vom Zweifarb-Lederinterieur bis zum Sycamore-Holzfurnier – dürfte sich der Zweitürer trotz eines Verkaufspreises von 240.000 Pfund Sterling bestens verkaufen.