Market Finds – Allzeit bereit

Vom rustikalen englischen Jagdauto bis zu einem Strandwagen in Miniaturformat bieten die Market Finds dieser Woche für jede Jahreszeit das Passende.

Königin der Jagd

Die Jagdsaison steht kurz bevor und wer nicht darauf besteht, im wohlig temperierten Lederinterieur eines Range Rover die Grenzen seines Reviers abzufahren, findet in diesem fabelhaften Land Rover Series 1 86” eine sehr naturverbundene Alternative. Wir sind sicher: Wenn ihre Jagdkumpane erst mal das unvermeidliche Grinsen auf Ihrem Gesicht sehen, werden sie es kaum abwarten können, auch mal hinter das Lenkrad dieser bronzegrünen Schönheit zu klettern. 

Ein viertüriger Ferrari

Wenn Sie den über 100.000 Euro liegenden Preis nicht scheuen, bietet dieser aktuell in den Niederlanden offerierte neue Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio eine frühe Gelegenheit, in den Besitz des von der Motorpresse schon zum „viertürigen Ferrari“ deklarierten und aufregendsten Alfa seit vielen Jahren zu kommen. A propos Ferrari: Die Farbe könnte man fast Pozzi Blu nennen...

Dreirädrige offene Knutschkugel

Microcars sind gerade angesagt. Zwar herrscht aktuell nicht die Jahreszeit für luftige Ausfahrten in einem winzigen Auto ohne jeglichen Wetterschutz, doch kann man ja schon mal ans nächste Frühjahr denken. Dieser extrem skurrile 1957er Tourette Supreme wurde zwischen 1956 und 1958 nur 26 Mal gebaut – und dieses Exemplar soll eines von nur noch drei existierenden Dreirädern sein. Damit ist die Knutschkugel seltener als ein Ferrari 275 GTS/4 NART Spyder. Mit ein wenig liebevoller Pflege könnte dies ein netter Strandwagen für den Sommer 2017 sein. 

Der Classic Driver Markt präsentiert Tausende von Klassikern und Sammlerautos zum Verkauf, eine reiche Auswahl, die täglich erweitert wird. Sie können außerdem regelmäßig klassische Motorräder zum Verkauf wie auch YachtenUhrenSammlerstücke und Luxusimmobilien entdecken.