Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Sommerzeit. Concourszeit. Zustand „zwei“ ist zu diesen Gelegenheiten eigentlich schon zu schlecht. – Wer von diesem Perfektions-Talk gelangweilt ist und eine echte Herausforderung sucht, findet hier das passende Kontrastprogramm.

 

Porsche 356 „Barnfind“: Rostige Zuffenhausener Perle sucht pflegende Hände


 

Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?
Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven? Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Unser erster Kandidat steht immerhin noch auf allen vier Rädern, die aber, da seit 1969 nicht mehr gewechselt, ausgetauscht werden sollten. Ansonsten ist der Porsche 356 aus Dänemark komplett. Handwerkliches Geschick ist aber dennoch erforderlich, will man dieses Zweithand-Coupé im nächsten Frühjahr pilotieren. Dann gibt es neben dem Stempel in den Wagenpass auch einen für die immer noch vorhandenen Serviceunterlagen.

Diesen Porsche 356 im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Jaguar XK140 Fixed Head Coupé: Eine Geduldsprobe



Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?
Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven? Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Etwas mehr Geduld braucht es bei dem zweiten Scheunenfund. Bedauerlicherweise fehlen an dem 1956er Jaguar XK140 Fixed Head Coupé nicht nur Motor und Getriebe, sondern auch jede Menge Zierrat. Die Ersatzteilsuche stellt daher die erste Herausforderung dar, die zweite ist die Sanierung der Basis. Doch sobald die Katze nach getaner Arbeit wieder schnurrt, gibt es genug Gesprächsstoff.

Diesen Jaguar XK140 im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Maserati Mistral: Italian Job



Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?
Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven? Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Die Kniffe bei der Teilesuche kann sich auch der neue Eigentümer des Maserati Mistral Coupés aneignen. Bei dieser bereits begonnenen Restauration ist zwar die Karosse durchgeschweißt und grundiert, doch irgendwer hat die gesamten restlichen Teile verlegt. Macht ja nichts, gibt doch die Teilesuche einen willkommenen Anlass für den einen oder anderen Ausflug in die italienische Heimat des 67er Coupés.
 



Diesen Maserati Mistral im Classic Driver Marktplatz kaufen >>





Mercedes-Benz 300 Cabriolet D: Nur eine Frage des Budgets



Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?
Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven? Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Die Ersatzteileversorgung bei Mercedes ist nur eine Frage des Kontostandes, weshalb die Herausforderrung an der Vervollständigung des Mercedes-Benz 300 D eher in der sauberen Montage liegt. Wer hierbei viel Geduld und Fingerfertigkeiten mitbringt, dürfte bis zur nächsten Oldiesaison mit einem makellosen Exemplar dieser raren Cabriolet-Limousine vorfahren können.

Dieses Mercedes-Benz 300 Cabriolet D im Classic Driver Marktplatz kaufen >>
 



Bugatti Type 57 Ventoux: Keine Herausforderung, aber jede Menge Restaurationslatein



Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?
Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven? Herausforderung Scheunenfund: Haben Sie starke Nerven?

Wem das Restaurieren dann doch zu aufwändig ist, der kann mit dem Erwerb dieses Bugatti Type 57 beim nächsten Concours-Talk zumindest reichlich Restaurationslatein erzählen. Denn zum perfekt instand gesetzten Wagen wird die komplette Dokumentation der Restaurierung mitgeliefert. Weiß ja keiner, dass Sie nicht selbst geschraubt haben – und wir können schweigen.

Ersteigern Sie diesen Bugatti bei der Artcurial-Auktion am 10. Juni 2013. Weitere Informationen finden sich vorab im Classic Driver Marktplatz >>
 



Text: Sven Jürisch
Fotos: Classic Driver Dealers