Haben Sie diesen Winter schon etwas vor?

Ist das Kunst oder kann das… restauriert werden, fragen wir uns beim Anblick dieses maroden Porsche 356 B 1600S. Zum Abholpreis von 5.000 Euro steht das 1960er Coupé, ohne Motor und Getriebe versteht sich, derzeit beim Porsche-Spezialisten Freisinger Motorsport zum Verkauf.

Lebenswerk versus Kunstwerk

Vielleicht wäre der Porsche 356, der offensichtlich gerade noch rechtzeitig vor den Klauen Mutter Naturs gerettet wurde, die passende Basis für ein 356-Outlaw-Projekt. Immerhin besitzt der Sportwagen einen deutschen Fahrzeugbrief. Wer jedenfalls noch an seinem automobilen Lebenswerk feilt, würde mit der Wiederbelebung dieses 356 einen Höhepunkt setzen. Wir können uns den halbverrotteten Porsche aber auch nur zu gut auf einen der angesehenen Autofriedhöfe vorstellen – als morbides Kunstwerk sozusagen.

Dieses und weitere Porsche-Restaurierungs-Projekte stehen momentan beim Händler Freisinger Motorsport zum Verkauf.