Fünf Sammlerautos, die Sie diese Woche in Ihre Garage stellen sollten

Von einem seltenen und unverfälschten BMW M3 bis zu einem vom FBI wegen Drogenhandels seiner Besitzer konfiszierten March IMSA GTP-Renner bietet der Classic Driver Markt in dieser Woche jede Menge Abwechslung und Vielfalt....

Rohdiamant

Der vielleicht unterschätzteste BMW M3, der E36, war ein anerkannter Allround-Sportwagen. Wie bei jedem „M“-Modell ist es schwierig, heute noch ein gut erhaltenes Exemplar mit geringer Laufleistung zu finden. Es sind einfach zu viele Modelle von ihren Besitzern nicht gerade fachgerecht „getunt“ und dann auch so gefahren worden....Doch freuen wir uns, hier einen E36 in Estoril Blau von 1996 vorstellen zu können, der nach nur 43.400 Kilometern noch immer bestens in Schuss ist. Und als Sahnehäubchen das begehrte „Leichtbau“-Interieur zu bieten hat. Muss sich jetzt nur noch ein neuer Besitzer finden, der den Münchener genauso pfleglich behandelt wie sein Vorgänger.  

Rennwagen mit FBI-Vergangenheit

Dieser March 84G Chevrolet GTP von 1984 ist das Werk des jungen Adrian Newey, von dem wir alle wissen, wie seine Karriere danach weiterging. Er wurde 1984 vom Team Blue Thunder Racing in der IMSA Camel GT Serie eingesetzt und verhalf Randy Lanier zum Sieg in der Fahrer-Wertung. Nach einem Rennen in Miami 1985 – mit Emerson Fittipaldi und Tony Garcia für das Team von Ralf Sanchez am Steuer – wurde das Auto vom FBI konfisziert, nachdem einer der Blue Thunder-Sponsoren, Apache Power Boats, des Drogenhandels überführt worden war. Der March ist seit 2007 in Großbritannien, wo er vor kurzem auch komplett überholt worden ist und nun bereit steht für einen Einsatz in der florierenden Serie für historische Gruppe C-Prototypen.

Vitamin B

Der mit Blick auf die Gruppe B konstruierte 959 war nicht nur wegen seines erstmals bei Porsche umgesetzten Allradantriebs eine technologische Tour de Force. Gegen den Über-Elfer sah der ärgste Rivale, der Ferrari F40, fast schon antiquiert aus. Viele der damaligen Innovationen, wie das Reifendrucküberwachungssystem oder die pannensicheren Run-flat-Reifen, gelten heute als selbstverständlich. Weitaus überraschender war, dass man die Beschleunigungsorgie (0 bis 100 km/h in unter vier Sekunden, Spitze knapp 320 km/h) aus einer mit Leder ausgeschlagenen und von einer Klimaanlage angenehm temperierten Kabine aus erleben konnte. Dieses Komfort-Modell in Indischrot von 1987 war das 103. von 225 Exemplaren und scheint in exzellentem Zustand zu sein.  

Mission Montreal

Klassische Alfa Romeo sind nichts für empfindliche Seelen, wie viele Besitzer bestätigen werden. Doch dieses wunderschöne weiße Modell aus 1970 hat bessere Chancen als die meisten anderen Mailänder, Besitzerstolz ohne Kompromisse zu erzeugen. Denn Marcello Gandinis futuristisches Design – ursprünglich als Studie für die Weltausstellung von 1967 in Montreal konzipiert - ist in Kombination mit dem aus den Tipo 33-Rennwagen entlehnten 2,6-Liter-V8 ein kaum kaltlassendes Paket. Mit weniger als 50.000 Kilometern auf der Uhr ist dieser Montreal zudem noch vergleichsweise neu. 

Bereit für zweiten Frühling

Durch die Öffnung der Global Endurance Legends und Masters Endurance Legends für Sportwagen der 1990er- und 2000er-Jahre ist das Interesse an GT-Modellen wie dem Ferrari F430 und Aston Martin V8 Vantage gestiegen. Dieser bei Prodrive aufgebaute V8 Vantage startete 2011 unter der Bewerbung von Jota Sport in der europäischen Le Mans-Serie und – mit den Piloten Simon Dolan, Sam Hancock und Chris Buncombe – auch in Le Mans. 2012, nach dem Rückzug aus dem „aktiven“ Sport, erhielt der Aston Auto mehrere Modifikationen, darunter ein Getriebe mit Schaltwippen von X-Trac und eine Klimaanlage! Mit einem respektablen Ersatzteil-Arsenal in der Hinterhand ist Chassis 008 nun wieder startklar für neue Einsätze. 

Fotos: LBI Limited / William i'Anson / Sports Classics London Ltd / Tomini Classics / Art & Revs 

Der Classic Driver Markt präsentiert Tausende von klassischen und für Sammler interessante Autos zum Verkauf, täglich kommen neue Angebote hinzu. Außerdem können Sie eine Auswahl an klassischen Motorrädern entdecken ebenso wie YachtenUhrenSammlerstücke und sogar Luxusimmobilien zum Verkauf.