Fünf Sammlerautos, die Sie diese Woche in Ihre Garage stellen sollten

Unsere Auswahl aus dem Classic Driver Markt huldigt in dieser Woche dem einfachen Lebensgefühl des Kindes - schiere Freude. Ob man jetzt in einem F40 oder 991 Turbo S flott fährt oder in einem 500 Jolly über den Sand tanzt, diese fünf Autos sollten Ihnen ein riesiges Lächeln ins Gesicht zaubern.

Zukünftige Freude

Wer würde angesichts eines roten Ferraris keine Luftsprünge machen - und dann auch noch ein F40? Dieses Modell ist eines von sieben, die für den Sultan von Brunei gefertigt wurden, sondern aus dieser Produktion dann auch noch eines von zwei Exemplaren, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. Dieses rote Wunder zu kaufen, sorgt nicht allein im Hier und Jetzt für Freude. Als Investment mit hohem Potenzial für die Zukunft, hat man vermutlich auch in künftigen Jahren allen Grund, sich sehr zu freuen.

Doppelter Gewinn

Doppelter Lustgewinn, doppelter Spaßfaktor. Wie der unvergessene Doublemint-Kaugummi mit dem zweifachen Schuss Pfefferminz laden dieser Fiat 500 Jolly und 600 Mulitpla als munteres Pärchen zu einem abwechslungsreichen Strandtag ein. Sie entstammen einer monegassischen Sammlung und haben reichlich Erfahrungen mit dem edlem Sand der Cote d`Azur und den glamourösen Bewohnern des Fürstentums gesammelt. Kürzlich wurden sie komplett vom „Abarthpapst” Leo Aumüller restauriert und warten darauf, nicht nur rund um Monte-Carlo Lebensfreude zu versprühen.

Es geht auch ohne Inbusschlüssel

Die Schweden sind ein findiges Volks, das versteht, wie man ausgewachsene Freude in kleine Portionen verpackt - ein Konzept, das auch bei Ikea erfolgreich war. Der Volvo 142 ist das beste Beispiel für diesen Einfallsreichtum: Dieses historische Rallye-Exemplar sorgt bereits seit 48 Jahren für jede Menge Spaß auf Rallyes weltweit. The fun must go on!

Jubelstimmung

Man kann sich den Jubel von Tausenden von BMW-Enthusiasten, Fans und Kunden vorstellen, als nach einer zweijährigen Kampagne mit unendlich vielen Bittschreiben, um einen M3 nach US-amerikanischen Spezifikationen zu bekommen, die Marke ein Einsehen hatte und diesen Wunschkandidaten schließlich bei 1994 bei der Los Angeles Motorshow enthüllte. Dieses Leichtbauexemplar ist eines von nur 125 Stück und unmittelbarer Ausdruck der Freude und Leidenschaft von Tausenden von Tifosi - und das spürt man auch, wenn man sich hinters Steuer setzt.

Grenzüberschreitung

Es verläuft eine sehr feine Linie zwischen Freude und Furcht - eine Grenze, die der Porsche 991 Turbo S mit nur einem Wimpernschlag überschreitet. Abgesehen von der aberwitzigen Rasanz, die er erreichen kann, hat dieses Exemplar in Golden Yellow mit nur 18 Kilometern auf der Uhr das Potenzial, beide Emotionen zu erzeugen. Wahrscheinlich gleichzeitig. Aber egal, ob Ihnen die Präsenz dieses 991 so viel Respekt einflösst, das Sie ihn sicher in der Garage verwahren oder in schierer Lebensfreude mit ihm um die Kurven tanzen, Enttäuschung wird er nie erzeugen.

Photos: Talacrest 2000 AD / C.F. Mirbach / Grips Garage Oy / LBI Limited / Auto Reitmeier

Der Classic Driver Markt bietet Tausende von klassischen und für Sammler interessante Autos zum Verkauf; täglich kommen neue Angebote hinzu. Sie finden auch eine Auswahl an klassischen Motorrädern sowie YachtenUhrenSammlerstücken und sogar Luxusimmobilienzum Verkauf.