Brabus jetzt auch in der Londoner Park Lane

Seit dieser Woche können die leistungsstarken Mercedes-Benz aus Bottrop auch in Londons Park Lane gekauft werden. Die offizielle Brabus-Vertretung übernimmt der renommierte Supercar-Händler Bob Forstner.

Die feierliche Eröffnung des neuen Brabus-Showrooms in den Räumen von Bob Forstner ließ sich Classic Driver nicht entgehen. Geladen waren potentielle Kunden, die einen Eindruck von der aktuellen Brabus-Modellpalette erhielten – vom schnellen Smart bis zum gewaltigen Mercedes-Benz G63 AMG 6x6 mit einer Extra-Dosis von Brabus. Doch auch die perfekten Restaurierungen aus Bottrop wurden anhand eines Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Cabriolet und einem Mercedes 300 SL Roadster demonstiert – beide im Zustand „besser als neu“.

Bei der Eröffnung war neben Robert L. Forstner, Geschäftsführer von Bob Forstner, auch Brabus-Chef Bodo Buschmann persönlich vor Ort. Buschmann sagte: „Mit unserer neuen Brabus-Vertretung in der exklusiven Park Lane in London möchten wir noch näher an unseren Kunden in Großbritannien sein. Wir freuen uns, mit Bob Forstner einen perfekten Partner gefunden zu haben.“

Fotos: Joe Breeze