Aste Bolaffi versprüht bei der ersten Auktion nach dem Lockdown italienische Lebensfreude

Charmante Sondereditionen des Fiat 500, ein schönes Holzboot von Cantiere, ein Motomeccacina-Traktor der dreißiger Jahre und viele Vintage-Memorabilien von Fiat wie Aschenbecher, Manschettenknöpfe oder Uhren und Schlüsselanhänger – Aste Bolaffis Online-Auktion am 7. Juli feiert Italien.

Das historische italienische Auktionshaus Aste Bolaffi meldet sich nach dem Coronavirus-Lockdown wieder zurück. Der Katalog für die erste Post-Covid-Auktion, die online am 7. Juli beginnt, bietet einen Schatz an vorwiegend italienischen Sammlerstücken, zu dem schöne Klassiker wie das von Pininfarina entworfene Lancia Flaminia 2.5 Coupé von 1959 (geschätzt: 25.000 – 30.000 Euro) und der seltene Fiat 500 Nuova America  von 1968 (geschätzt: 15.000 – 20.000 Euro) genauso gehört wie das elegante, vier Meter lange Holzboot aus der Werft von Cantiere Tognacci Pellicano von 1966 (geschätzt: 5.300 – 7.000 Euro) und eine verschwenderische Fülle an Vintage-Memorabilien rund um Fiat. Unsere Lieblingsstücke sind die Olio Fiat-Aschenbecher, die an die Rallye-Ära der Gruppe B erinnern, das Citroën DS 19-Tretauto oder die Keramikkachel, die Fiats Mirafiori-Werk in den sechziger Jahren zeigt. Wir versprechen Ihnen ein großes Vergnügen beim Studium des Auktionskatalogs – vor allem, weil eine Online-Versteigerung so einfach ist. Sie finden hier unsere 10 Favoriten von Aste Bolaffis Classic Motor Vehicles Internet Live Auction, alternativ können Sie auch den gesamten Katalog im Classic Driver Markt entdecken.

Unsere Favoriten aus Aste Bolaffis nächster Online-Auktion