10 britische Schönheiten bei der Mai-Auktion von Historics at Brooklands

Es gibt zwei Käufertypen: Die einen suchen ein zuverlässiges Auto, die anderen ein schönes. Traditionell zählen britische Fahrzeuge wohl eher zur zweiten Kategorie. Für diese Ästheten unter den Enthusiasten schwelgt die Historics at Brooklands-Auktion am 19. Mai in britischen Beautys.

Für den Connaisseur britischer Marken wartet die Historics at Brooklands-Versteigerung am 19. Mai mit einer breiten Palette englischer Autos auf, die jeden Geschmack bedienen sollte - von den dauerhaft begehrten Aston Martin und Rolls-Royce bis zu spezielleren Marken wie Jensen und TVR. Ein Highlight unter den großen Namen dürfte der Aston Martin Vantage V550 von 1997 (geschätzt: 139.000 - 159.000 Pfund) sein, der in der Farbe Suffolk Red lackiert ist und nach 20 Jahren nur 61.000 Meilen auf der Uhr zeigt. Für jene, die ihr Herz an einen Underdog verloren haben, zeigt die kürzlich wiedererstandene Marke TVR mit dem berühmten früheren Sportwagen 400 SE Flagge. Als eines von nur 242 Stück verbindet dieses Exemplar in Mica Blue (Preis auf Anfrage) beachtliche Leistung mit schönem Design. Sie finden den kompletten Katalog der Mai-Versteigerung von Historics at Brooklands im Classic Driver Markt, zugleich können Sie auch unsere 10 Favoriten studieren. 

Unsere 10 britischen Schönheiten