Verlieben Sie sich in Paris - bei RM Sotheby’s Rétromobile Sale

Zum vierten Mal kehrt RM Sotheby’s für seine jährliche Pariser Auktion zum Place Vauban zurück. Wir haben im Vorfeld schon mal zehn Lots ausgesucht, für die wir am Verkaufstag die Hand heben würden.

Wie bereits von Classic Driver enthüllt, werden die 13 Porsche aus einer kürzlich von RM erworbenen Schweizer Kollektion aus insgesamt 42 Modellen bei der Rétromobile Sale am 8. Februar Gesprächsthema Nummer Eins unter der versammelten Gemeinde aus Händlern, Restaurateuren und Enthusiasten sein. Daneben gibt es aber auch noch schmackhafte Angebote anderer Hersteller – beginnend mit zwei von Zagato gestylten Aston Martin: Einem DB7 aus Erstbesitz mit Baujahr 2003 (Schätzpreis 350.000-450.000 Euro) und einem einzigartigen 2012er V12 (Schätzpreis 625.000-670.000 Euro). Andere Lots, die uns ins Auge stechen, sind der breitbackige Renault 5 Turbo von 1983 mit nur 5.900 Kilometer auf dem Tacho (75.000-95.000 Euro), der perfekt restaurierte Alfa Romeo Montreal von 1973 (80.000-100.000 Euro) und der charmant patinierte „Bretzel“-Käfer von 1952 zum Schätzpreis von 55.000-85.000 Euro. Sie können den kompletten Katalog im Classic Driver Markt durchblättern.